03/2012 Neues von heilklima.de

5 jaren geleden


Text only:

Sollte der Newsletter bei Ihnen nicht richtig dargestellt werden,
so können Sie hier den Newsletter im Browser abrufen.


   Ausgabe: 03/2012



Neues von heilklima.de


Sehr geehrte/r Newsletter-Abonnent/in,
mal zu kühl, dann gleich wieder zu heiß, dieses Wechselbad der Temperaturen löst oft in uns auch ein Wechselbad der Gefühle aus. Unser Kreislauf und unser Immunsystem sind gefordert. Diese Klimaschwankungen fallen in den Heilklimatischen Kurorten moderater aus. Und wenn es in den Niederungen zu heiß wird und man zudem keinen Schlaf findet, wird aus der schönsten Zeit des Jahres oft genug eine Tortur mit gesundheitlichen Folgen. In den Heilklimatischen Kurorten kann man auch im Hochsommer der Hitze oder der drückenden Schwüle entfliehen und die wundervoll grüne und blühende Natur genießen. Spezielle Angebote machen diese Monate zu einem erholsamen Erlebnis. Zusätzlich unterstützen Biowetter-Hinweise und Pollenflugvorhersage „Geplagte“ beim Erholung finden.
Viel Vergnügen und einen schönen
Sommer
wünscht Ihr
Heilklima-Team


 
Inhaltsverzeichnis
Aktiv-Urlaub: Weinerlebnis Nahe – den Trauben in die Seele geschautWellness vom Feinsten: SchokotraumFamilienspaß im Heilklima: Grenzenlos Wandern – Bergbahnen inklusiveKur, Gesundheit und Erholung: Allgäuer RückenintensivPremium-Class: Faszination GolfenTipp des Monats: : Alles Käse oder was?Heilklima Newsticker
 
Aktiv-Urlaub
Bad Münster am Stein:

Weinerlebnis Nahe – den Trauben in die Seele geschaut


Entdecken Sie das Herzstück der Naheregion mit ihren ausgezeichneten Weinen! Erschmecken Sie die Weinvielfalt auf einem spannenden Rundgang mit der Winzerin Gloria Mathern (Kultur-und Weinbotschafterin) durch berühmte Niederhäuser Weinlagen. Erkunden Sie mit dem Rad die traumhafte Kulisse von Rotenfels und Rheingrafenstein und genießen Sie das mitgeführte Winzerpicknick.
2 Übernachtungen mit Frühstück im Appartement beim Winzer, Weinbergrundgang mit Weinprobe, Mietfahrrad für einen Tag, Leihrucksack mit Winzerpicknick und Weinpräsent, dazu ein Infopaket pro gebuchtem Appartement kostet pro Person im Doppelzimmer 134,00 €


» mehr
 
Wellness vom Feinsten
Finsterbergen:

Schokotraum


Gönnen Sie sich einfach eine Auszeit und besuchen Sie Finsterbergen. Genießen Sie die Wellnessangebote direkt im Hause & lassen Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen. Diese süsse Verführung haben Sie sich sicher verdient.
1 Übernachtung im komfortablen Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Pralinen auf Ihrem Zimmer und ein Schokoladenbad zu zweit sowie die Nutzung von Sauna und Fitnessraum erhalten Sie pro Person für 65,00 Euro


» mehr
 
Familienspaß im Heilklima
Oberstdorf:

Grenzenlos Wandern – Bergbahnen inklusive


Das Arrangement „Bergbahnen inklusive“ bietet Ihnen die Möglichkeit, auch das therapeutische Klima der mittleren und höheren Lagen bequem erreichen und genießen zu können. Bei diesem Angebot ist das Bergbahnticket in der Zweiländerwanderregion Oberstdorf/Kleinwalsertal bei ausgewählten Gastgebern während des Urlaubs inklusive. Über 200 km Wanderwegenetz auf drei Höhenlagen, beginnend bei 815 m bis auf über 2.600 m warten auf die Wanderer.
Beispiel: drei Übernachtungen inkl. Bergbahnpass in einem Oberstdorfer 3* Hotel gibt es ab EUR 189,- pro Person*, Ferienwohnungen ab EUR 99,- für 2 Personen*


» mehr
 
Kur, Gesundheit und Erholung
Fischen:

Allgäuer Rückenintensiv


Unsere Wirbelsäule braucht vor allem eines: jede Menge Abwechslung. Sie muss sich viel bewegen, aber zwischendurch auch mal ausruhen. Sie muss sich gerade halten, aber auch mal rumlümmeln dürfen. Mit diesem Angebot tun Sie Ihrem Rücken gut!
7 Übernachtungen mit Vollpension inklusive Maderhalmer Heubad, Packung aus dem Ofterschwanger Moor, 2 Rückenmassagen mit Johanniskrautöl und einer Hot-Stone-Rückenbehandlung. Ergänzt werden die therapeutischen Anwendungen noch durch das wöchentliches Aktivprogramm:
z.B. Aquafitness, Pilates, Nordic Walking, begleitete Wanderung in unberührter Natur u.v.m. kosten pro Person ab 583,00 Euro


» mehr
 
Tipp des Monats:

Alles Käse oder was?


Zu einem guten Essen gehört Käse, ob in der Zubereitung oder als Dessertgang mit einer Auswahl an milden bis geschmacksintensiveren Käsesorten. Sind Sie auch Käseliebhaber und interessieren sich nicht nur für den guten Geschmack, sondern auch für die Herstellung, Lagerung, Reifung und Verwendung?
Beim Nieheimer Käseseminar geht es um den Nieheimer Käse, einen fettarmen, eiweißreichen Sauermilchkäse. Dabei stehen hier Käsekunde, das Käse selber kochen, herstellen und verkosten im Mittelpunkt – fachkundig unter Anleitung. Mit 12.00 Euro sind Sie dabei. Guten Appetit!


 
Neues aus gesunde Bewegung im Heilklima:

Bad Heilbrunn: E-Bike-Schnupperangebot
Insy im Allgäu: Schweben und Wandern. Mit Ballon und Wanderstiefeln im Allgäu
Königsfeld im Schwarzwald: Radfahren im Heilklima
Freudenstadt: Heilklima-Wandern, Eine vergessene Therapieform feiert ihr Comeback
Bad Herrenalb: Nordic Walking und Wellness
Weiskirchen: Kräuter- und Pflanzenwanderung


 
Neues aus Kultur im Heilklima:

Kreuth: 23. Internationales Oleg Kagan Musikfest
Bad Tölz: Bayerische Tradition pur beim 85. Loisachgaufest
Höchenschwand: Sommerfest mit Songcontest
Bischofsgrün: Heilklima-Urlaub zischen Ochsenkopf und Schneeberg
Weiskirchen: La Pintura Rapida
Altenau/Harz: Erholen im UNESCO Weltkulturerbe "Oberharzer Wasserwirtschaft"


 
SERVICE / IMPRESSUM
Kontakt aufnehmen
Newsletter abmelden
Elektronische Postkarten
Verband Heilklimatischer
Kurorte Deutschlands e.V.
Schubertstraße 3
D-78141 Schönwald im Schwarzwald
Telefon +49 (0) 7722 / 860860
Telefax +49 (0) 7722 / 860834
Email: info@heilklima.de

Heilklima.de

Categorieën: Beauty en Wellness
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017