#5 Theatertag Grosse Bühne, LASST UNS REDEN mit Joschka Fischer und Roger de Weck, Büchner-Paket, Monatsspielplan Dezember, Weihnachtsspecial, Silvester

11 maanden geleden


Text only:


#5
Theatertag Grosse Bühne, LASST UNS REDEN mit Joschka Fischer und Roger de
Weck, Büchner-Paket, Monatsspielplan Dezember, Weihnachtsspecial,
Silvester


Trailer: LA TRAVIATA Oper von Giuseppe
Verdi


BILLETTE FÜR 'LA TRAVIATA' AB CHF 30.-


Liebe Newsletterabonnent_innen


Einmal im Monat ist im Theater Basel THEATERTAG – an diesem Tag
bezahlen Sie auf allen Sitzplätzen im Schauspielhaus und auf der Kleinen
Bühne CHF 30.–. Im November ist der Theatertag auf der Kleinen
Bühne bereits ausverkauft! Erstmals haben wir am
4. November 2017
für die Vorstellung der Operette DIE BLUME VON HAWAII um 19.30 Uhr daher einen
THEATERTAG auf der Grossen Bühne eingeführt: An
diesem Tag bezahlen Sie CHF 50.– auf allen
Plätzen.

BILLETTE THEATERTAG CHF 50.- 'DIE BLUME VON HAWAII' AM
4. NOVEMBER 2017

 

7. November 2017, 19.30 Uhr, Foyer Grosse
Bühne
LASST UNS REDEN!
Diskussionsreihe

GÄSTE

JOSCHKA FISCHER (ehemaliger deutscher Aussenminister, Bündnis
90 / Die Grünen) ROGER DE WECK (Schweizer Publizist und
ehemaliger Chefredaktor der «Zeit»)

Moderation:
DANIEL BINSWANGER (Kolumnist und Redaktor «Das Magazin»


Der Rechtsradikalismus ist in ganz Europa auf dem Vormarsch. Jetzt ist er
mit über neunzig AfD-Abgeordneten in den Deutschen Bundestag eingezogen.
Seit der Gründung der BRD war die radikale Rechte nie im Parlament
vertreten. Ist diese Bundestagswahl eine Zeitenwende? Oder ist sie eine
vorübergehende Protestwahl, die bloss die Ablehnung von Merkels
Flüchtlingspolitik zum Ausdruck bringt? Wird die Bundesrepublik, die
aufgrund der Nazivergangenheit stets eine politisch-moralische Sonderrolle in
Europa gespielt hat, zu einem Land wie jedes andere?

WEITERE INFORMATIONEN UND BILLETTE CHF 5.-

LEONCE UND LENA, Schauspiel von Georg
Büchner, feiert heute DO 26. Oktober 2017 in der Inszenierung von Thom
Luz Premiere im Schauspielhaus.



BÜCHNER-PAKET: 20% sparen und Vorkaufsrecht
nutzen!

Wenn Sie die Schauspielproduktionen LEONCE UND LENA (Inszenierung: Thom Luz) und WOYZECK (Inszenierung: Ulrich Rasche) im Dezember als
Paket buchen, erhalten Sie 20% Rabatt. 
Nur solange der Vorrat
reicht! Das BÜCHNER-PAKET ist bereits im Vorverkauf; der
reguläre Vorverkauf für die Einzelvorstellungen der beiden
Produktionen beginnt am 1. November. 

Sparpreis im Paket:
A 98.– / B 86.– (ausgenommen DO 7. Dezember 2017)
JETZT BUCHEN

Vorverkaufsstart Dezember

Der
Vorverkauf für die Vorstellungen im Dezember (Kleine Bühne und
Schauspielhaus) beginnt am MI 1. November 2017. Der
Vorverkauf für die Vorstellungen auf der Grossen Bühne läuft
bereits.
Premieren 

1.
Dezember 2017, Kleine Bühne
DIE DREI RÄUBER
Musiktheater nach dem
gleichnamigen Roman von Tomi Ungerer und dem Animationsfilm von Hayo Freitag
für Kinder ab 4 Jahren

15. Dezember 2017, Grosse
Bühne
LA CENERENTOLA (Aschenputtel)
Oper von Gioachino
Rossini

Wiederaufnahme 
6.
Dezember 2017, Schauspielhaus
DER MESSIAS
Weihnachtsfarce von Patrick Barlow
Silvester 
Besuchen Sie erst eine
Vorstellung und feiern Sie dann im Foyer Grosse Bühne ins neue Jahr!
Eintritt mit Ticket zu einer der drei Silvestervorstellungen frei,
regulär CHF 20.–.
Moderation: Tom Ryser
19 Uhr, Kleine Bühne
DER REVISOR ODER: DAS SÜNDENBUCH
19.30 Uhr, Grosse Bühne
LA CENERENTOLA (Aschenputtel)
20 Uhr,
Schauspielhaus
DIE SCHWARZE SPINNE

 


 

PDF

ISSUU

SPIELPLAN theater-basel.ch

WEIHNACHTSSPECIAL



Jetzt schon an Geschenke denken! Mit unserem Weihnachtsspecial
liegen Sie auf jeden Fall richtig. Schnüren Sie sich selbst oder Ihren
Lieben ein Päckchen. 
3 x Grosse
Bühne: 
MO 15. Januar 2018 ELEKTRA Oper von Richard Strauss
MI 14. März
2018 DIE DREIGROSCHENOPER Schauspiel von Bertold Brecht mit
Musik von Kurt Weill
SO 22. April 2018 TOD IN VENEDIG Ballett von Richard Wherlock
Sparpreis im Paket: A 321.– / B 282.– / C
237.– / D 192.–

JETZT BUCHEN

 


BILLETTKASSE
Billettkasse beim
Theaterplatz:
Mo bis Sa, 11 – 19 Uhr
Abendkasse: Jeweils 1
Std. vor Vorstellungsbeginn
billettkasse@theater-basel.ch,
+41 (0) 61 295 11 33

TICKETSHOP
Den Ticketshop gibt es jetzt auch als kostenlose App im Apple- und im
Google Play-Store!
Sie
erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf der Website www.theater-basel.ch für
den Newsletter registriert haben.
Copyright © 2017 Theater Basel. Alle
Rechte vorbehalten.
Newsletter abmelden.
Kontakt: kommunikation@theater-basel.ch

Theaterbasel.ch

Categorieën: Theater
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018