Ab heute erhältlich: PARNASS 1/2018

1 jaar geleden
  • Html
  • Tekst
Bei Darstellungsproblemen bitte hier klicken! März 2018
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Unsere erste Ausgabe des Jahres widmet sich aus Anlass der kommenden Keith Haring Ausstellung in WIen und der aktuelle Jean-Michel Basquiat Schau in Frankfurt dem Thema BOOM FOR REAL – STEET ART!?. Der männlichen Rückenakt von Egon Schiele auf dem Cover verweist auf das zweite große Thema der Ausgabe 1918 – Das Ende der Wiener Moderne!

Ihr Parnass-Team

 
 

PARNASS 1/2018

Lesen Sie mehr über die Inhalte der aktuellen Ausgabe auf unserer Website.

 

1918 – Das Ende der Wiener Moderne

1918 starben vier der bedeutendsten Protagonisten dieses künstlerischen Höhenflugs der Wiener Moderne: Gustav Klimt, Otto Wagner, Koloman Moser und Egon Schiele. PARNASS blickt zurück auf das Schicksalsjahr 1918 aus heutiger Perspektive, fokussiert jeweils auf einen der Künstler; den Anfang macht Egon Schiele.

 

BOOM FOR REAL – STEET ART!?

Keith Haring und Jean-Michel Basquiat sind aktuell in Ausstellungen in Frankfurt und Wien präsent. Doch auch wenn ihre Kunst zunächst im urbanen Raum stattfand, gehörten sie nicht zur Street Art im engeren Sinn. Anlass für eine Bestandsaufnahme.

 

UP & COMING

Maureen Kaegi | Katja Aufleger

 

Kunstmarkt

Katar & Abu Dhabi | Dorotheum | Im Kinsky

 

Abmelden | Impressum

Deel deze nieuwsbrief op

Gerelateerde nieuwsbrieven

Bankaustria-kunstforum.at

Categorieën: Kunst | Cultuur
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

© 2019