Blauer Engel NEWS - AUSGABE | September 2017

3 maanden geleden


Text only:

Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie hier.
www.blauer-engel.de
Blauer Engel NEWS
AUSGABE | September 2017


Gut für mich. Gut für die Umwelt.
„Aktionstag Blauer Engel“ am 25. Oktober 2017



Am 25. Oktober 2017 rufen Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt, Jury Umwelt­zeichen und die RAL gGmbH zum zweiten Mal zum „Aktionstag Blauer Engel“ auf. Wir möchten engagierten Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft eine Plattform bieten, um gemeinsam das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum in der Öffentlichkeit zu steigern und die Rolle des Blauen Engel als praktischen Wegweiser beim Einkauf zu unterstreichen.



// Zum Aktionstag
// Aktionsmaterialien und Fun Facts runterladen



Alina Süggeler von der Band "Frida Gold" setzt schon beim Einkauf auf Umweltschutz – Und du?



Umweltschutz ist alles – nur nicht immer leicht. Das weiß auch die neue Umweltbotschafterin des Blauen Engel Alina Süggeler, bekannt als Sängerin der Band Frida Gold. Deshalb ruft Sie Verbraucherinnen und Verbraucher zu „kleinen Schritten in die richtige Richtung“ auf.
„Ich möchte vor allem aufzeigen, dass umweltbewusstes Leben nicht gleich heißt, dass man sein ganzes Leben umkrempeln muss“, beschreibt Alina Süggeler im Interview ihre Motivation, sich ab sofort als Umweltbotschafterin für den Blauen Engel zu engagieren.
Die Sängerin der Band Frida Gold tritt als 13. Umweltbotschafterin in die Fußstapfen von Florian Silbereisen, Dirk Steffens, Hannelore Elsner, Oliver Mommsen, Ralph Caspers, Katarina Witt, Shary Reeves, Willi Weitzel, Hansi Flick, Annette Humpe, Thomas Arnold und Jacqueline Roussety. Sie alle bringen unter dem Motto „Gut für mich. Gut für die Umwelt.“ zum Ausdruck, warum ihnen der Blaue Engel am Herzen liegt.



// Zum Interview-Beitrag



Umweltfreundlich in die Herbstferien



Die Herbstferien stehen bevor und der Gedanke an die nächste Reise verkürzt die Wartezeit bis zum nächsten Urlaub. Dabei lassen viele Menschen die Umweltbelastungen außer Acht, die durch das Reisen bedingt werden. Dreiviertel aller CO2-Emissionen im Tourismus entstehen unterwegs, vor allem bei der An- und Abreise zum Urlaubsort. Schon allein die Flugreise von Berlin nach Gran Canaria und zurück erzeugt so viel CO2, wie eine Person in Indien jährlich verursacht.



// Zum Beitrag



Umweltzeichen Blauer Engel jetzt auch für Spielzeug



Ob Plüschtier, Holzeisenbahn oder Gummiball – ab sofort können Spielzeughersteller ihre Produkte mit dem neuen Umweltzeichen „Blauer Engel für Spielzeug“ auszeichnen lassen. Vorbildlich müssen die Produkte nicht nur in Sachen Schadstoffgehalt sein. Auch auf soziale Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffgewinnung und in den Endfertigungsstätten wird Wert gelegt.
Ausgezeichnet werden können Spielzeuge aus Textilien, Holz, Kunststoff, Leder, Papier, Kautschuk sowie Metall.



// Mehr erfahren



#UndDu? Werde Umweltbotschafter/-in!



Unter dem Motto „Gut für mich. Gut für die Umwelt.“ bringen unsere Umweltbotschafterinnen und Umweltbotschafter bereits zum Ausdruck, warum ihnen der Blaue Engel am Herzen liegt. Jetzt fordern sie Dich auf, es ihnen gleichzutun. Werde auch Du Umwelt­botschafter/-in und zeige, wo und wie Du Dich im Alltag für die Umwelt einsetzt. Zeig’ uns Dein Umwelt­engagement und mach bei unserer #UndDu?-Aktion mit! Lade jetzt ein Bild von Dir hoch. Gib ein Statement ein und nach wenigen Klicks steht dein Gesicht auf der Website und Du bist die neue, starke Stimme des Blauen Engel.



// Hier Mitmachen & Foto hochladen!


HERAUSGEBER
RAL gemeinnützige GmbH
Fränkische Straße 7
53229 Bonn
Verantwortlich: Janine Braumann
Newsletter weiterempfehlen
Newsletter abbestellen
www.blauer-engel.de
Impressum

Blauer-engel.de

Categorieën: Milieu | Natuur
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017