Die neue GAZETTE ist da!

2 jaren geleden


Text only:

Geschätzte Leserinnen und Leser der GAZETTE


Die Völkerrechts- und Folterverbotswidrigen Verhörmethoden der CIA waren, zumindest in Europa, vor ein paar Wochen noch nicht das Thema. Eine Frage aber stellte sich schon vor der Bekanntgabe dieser Ungeheuerlichkeiten immer deutlicher: Sind wir Europäer legitimiert, die USA zu kritisieren? Oder andersrum: Sind jene, die die USA zu kritisieren wagen, einfach Vertreter eines in gewissen Links-Kreisen notorischen Antiamerikanismus? Oder sollen wir vielleicht sogar kritisieren, aus gutem Grund?


Die GAZETTE-Redaktion ist dieser Frage nachgegangen. Und sie hat zum Thema „Friede durch Krieg?“ ein paar weitere Beiträge für Sie in die neuste Ausgabe gesetzt. 


Ihr Interesse ist unsere Herausforderung, auf ein paar relevante Fragen mögliche Antworten zu finden unser Ziel.


Die neuste Ausgabe der GAZETTE ist ab sofort an den wichtigeren Bahnhofbuchhandlungen in Deutschland erhältlich. Und man kann sie auch abonnieren ...


Die GAZETTE-Redaktion wünscht Ihnen Allen frohe Festtage – und vor allem natürlich geruhsame Stunden zum Lesen.


 


Christian Müller
Chefredakteur


--
Sie möchten den Newsletter der GAZETTE nicht mehr erhalten. Hier können Sie ihn abbestellen: gazette.de
Impressum


Gazette.de

Categorieën: Politiek | Politieke Partij
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017