DIHK Courier (Ausgabe 42/2015 vom 16. Oktober 2015)

3 jaren geleden


Text only:

Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier
 

DIHK Courier
Ausgabe 42/2015 vom 16. Oktober 2015


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thema der Woche


 
 
 
 

Existenzgründer mit Migrationshintergrund beleben die Wirtschaft


Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund interessieren sich für den Schritt in die Selbstständigkeit – das belegt eine Sonderauswertung des DIHK-Gründerreports. Schon fast jeder fünfte Teilnehmer an einer IHK-Gründungsberatung hat ausländische Wurzeln. Die Analyse zeigt auch: Diese Gruppe ist sehr motiviert, risikobereit, sie schafft überdurchschnittlich viele Jobs und gründet häufiger im Haupterwerb. Defizite gibt es dagegen vor allem im kaufmännischen Bereich und bei den Sprachkenntnissen.


Lesen Sie hierzu das aktuelle "Thema der Woche".



mehr


 
 
 
 

DIHK-News


 
 
 
 

Richard Weber als Eurochambres-Präsident wiedergewählt


"Europäische Kammern vor großen Herausforderungen"


(16.10.2015) Alter und neuer Präsident des europäischen Kammerdachverbandes Eurochambres ist nach seiner Wiederwahl am heutigen Freitag bei der Vollversammlung in Luxemburg Richard Weber, Präsident der Industrie- und Handelskammer Saarland.



mehr


 
 
 
 

Industrie entwickelt sich zum Beschäftigungsmotor


Auch kleine Betriebe wollen Personal aufbauen


(16.10.2015) Der heute vom Statistischen Bundesamt gemeldete Anstieg der Beschäftigtenzahlen in der deutschen Industrie bildet den erfreulichen Trend noch gar nicht in vollem Umfang ab. Darauf hat jetzt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hingewiesen.



mehr


 
 
 
 
Anzeige
 
 

"wir AUSBILDER" – gemeinsam erfolgreich ausbilden


Wie tickt die Jugend? Was tun gegen Fachkräftemangel? Was machen die Kollegen anders? Was besser? Die Antworten gibt Ihnen "wir AUSBILDER", das neue Fachmagazin von Ausbildern für Ausbilder. Mit Erfahrungen, Impulsen und Lösungen für die Praxis. Testen Sie jetzt eine Ausgabe kostenlos!
> Hier Gratis-Ausgabe anfordern


 
 
 
 
 

"Grünstrom wird an der Börse verramscht"


DIHK schlägt Vermarktungsalternativen vor


(15.10.2015) Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zur Förderung des Ökostroms wird 2016 erneut angehoben. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), plädiert für andere Vermarktungswege.



mehr


 
 
 
 

Afrika-Roadshow erstmals mit Branchenschwerpunkten


Termine in München, Stuttgart, Düsseldorf und Hannover


(15.10.2015) Die Geschäftsmöglichkeiten in Angola, Ghana, Kenia, Nigeria und Südafrika beleuchtet vom 9. bis zum 12. November die bewährte "Afrika-Roadshow" von Industrie- und Handelskammern (IHKs), Deutschem Industrie- und Handelskammertag sowie Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs).



mehr


 
 
 
 

DIHK für fairen, transparenten Freihandel


Volker Treier schreibt Frank Immendorf von "KMU gegen TTIP"


(14.10.2015) Die Initiative "KMU gegen TTIP" ist nach eigenen Angaben nicht generell gegen Freihandelsabkommen, sondern fordert im Interesse einer breit angelegten Diskussion transparente Verhandlungen. Das sei auch die Linie der IHK-Organisation, stellte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt klar.



mehr


 
 
 
 

Erst die Sprache, dann die Einstiegsqualifizierung


Schweitzer: Viele offene EQ-Angebote ungenutzt


(14.10.2015) Flüchtlingen über Einstiegsqualifizierungen (EQs) einen Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen, hält Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), für einen grundsätzlich sinnvollen Ansatz – ausreichende Deutschkenntnisse vorausgesetzt.



mehr


 
 
 
 

Neue Karriereverläufe dank partnerschaftlicher Vereinbarkeit


Multiplikatorenveranstaltung heute in Berlin


(14.10.2015) Unter der Überschrift "Karrieremodelle für die Generation Vereinbarkeit" haben das Bundesfamilienministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) heute zur 10. Multiplikatorenveranstaltung des Netzwerkbüros "Erfolgsfaktor Familie" in den DIHK nach Berlin eingeladen.



mehr


 
 
 
 

"position" 4/2015: Integration ist Chance und Herausforderung


Die neue Ausgabe des IHK-Berufsbildungsmagazins ist da


(13.10.2015) Die große Zahl der in Deutschland Asyl suchenden Menschen erfordert pragmatische und schnelle Lösungen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Mit dem Thema Flüchtlingspolitik befasst sich auch die Titelgeschichte der "position 4/2015".



mehr


 
 
 
 
Anzeige
 
 

Dreifache Talentförderung gratis!


Auszubildende sind Mangelware. Gute Azubis sogar wie ein Sechser im Lotto. Unterstützen Sie diese jungen Talente von Anfang an mit unseren bewährten Zeitschriften für die kaufmännische Ausbildung. Zum Kennenlernen erhalten Sie jeweils drei Ausgaben kostenlos, wenn Sie diese bis zum 31. Oktober 2015 anfordern.
> Hier gratis anfordern


 
 
 
 
 

Deutsche Exporteure erwarten Einschnitte für ihr China-Geschäft


DIHK stellt Ergebnisse einer Blitzumfrage vor


(13.10.2015) Dass sich die Wachstumsschwäche im Reich der Mitte negativ auf ihr China-Geschäft auswirken wird, befürchtet nach einer aktuellen Blitzumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) knapp ein Drittel der deutschen Unternehmen.



mehr


 
 
 
 

TTIP gestalten – nicht kaputtreden!


Eric Schweitzer: Wichtige Weichenstellungen für die Zukunft


(12.10.2015) Anlässlich der Anti-TTIP-Demonstration in Berlin hat Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), davor gewarnt, das Abkommen pauschal abzulehnen. TTIP biete der Exportnation Deutschland große Chancen, betonte er in einem Gastbeitrag.



mehr


 
 
 
 

DIHK gegen verkürzte Lehre für junge Flüchtlinge


Ergänzende Teilqualifikationen können jedoch sinnvoll sein


(12.10.2015) Ein Großteil der aktuell in Deutschland Asyl suchenden Menschen ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, und die Wirtschaft sucht nach Wegen, sie möglichst rasch zu qualifizieren. Eine spezielle "Kurz-Lehre" ist nach Auffassung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) jedoch nicht der richtige Weg.



mehr


 
 
 
 

Service-Tipps


 
 
 
 

Nachrichten aus der IHK-Organisation


Fachkräftesicherung bleibt ein wichtiges Thema für die IHKs: Auf www.ihk.de lesen Sie von den zahlreichen Veranstaltungen hierzu in Rheinland-Pfalz und von der Fachkräftekonferenz 2015 in Leverkusen. Aber auch um die "Blaue Biotechnologie", um digitale Strategien für Tourismusanbieter und um viele internationale Angebote geht es auf dem Portal der IHKs. Ein Gemeinschaftsstand auf der ICCI in Istanbul kommt dabei ebenso zur Sprache wie die TTIP-Roadshow Bayern, ein neues Niederlande-Seminar in Mönchengladbach oder Wirtschaftstage zur iberischen Halbinsel beziehungsweise zu Mexiko & Kuba. Und: Viele Aufgaben-/Lösungsbände zur Frühjahrsprüfung 2015 sind jetzt verfügbar!


Die Nachrichten aus der IHK-Organisation gibt es unter www.ihk.de/news.



mehr


 
 
 
 

Aus dem Karriereportal der IHK-Organisation


Die AHK Baltische Staaten sucht eine/-in Geschäftsführer/-in, die DIHK Service GmbH mit Sitz in Berlin eine/-n Finanzbuchhalter/-in, die IHK für München und Oberbayern eine/-n Referent/-in PR & Marketing und die IHK Düsseldorf eine/-n Projektmitarbeiter/-in für das NRW-Projekt "Starthelfer Ausbildungsmanagement". Die IHK Köln möchte eine/-n Leiter/-in Projektmanagement / Projektcontrolling einstellen, die IHK Schwaben mit Sitz in Augsburg eine/-n Generalist/-in für Marketing und Kommunikation, die IHK Würzburg-Schweinfurt eine/-n Bereichsleiter/-in Recht und Steuern und die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid eine/-n Ausbildungs- und Fachkräfteberater/-in. Neue Chancen auch bei der IHK Gfi in Dortmund: Gesucht werden fünf Systemadministratorinnen/-administratoren, zwei Systemarchitektinnen/-architekten und ein/-e IT-System- und Netzwerkadministrator/-in.


Details dazu und viele weitere Stellenangebote aus der IHK-Organisation sind abrufbar im Jobportal karriere.ihk.de.



mehr


 
 
 
 

Webinar Eigenerzeugung und Stromdirektlieferung


Wissenswertes rund um die Eigenstromerzeugung erläutern DIHK-Energieexperte Sebastian Bolay und Markus Meyer vom BSW Solar in einem Webinar in der Rubrik "Energie".



mehr


 
 
 
 

Bericht aus Brüssel


Nachrichten aus der Europapolitik bietet der "Bericht aus Brüssel". Die neue Ausgabe steht zum Download bereit in der Rubrik "Europäische Union".



mehr


 
 
 
 

Steuerinfo


Über Neuigkeiten rund um Steuerpolitik und -recht sowie aus der Haushaltspolitik informiert die "Steuerinfo" auch im Oktober. Sie finden den Newsletter in der Rubrik "Steuer- und Finanzpolitik".



mehr


 
 
 
 

Newsletter abbestellen | Impressum


 

Dihk.de

Categorieën: Overige | Diversen
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018