DIHK Courier (Ausgabe 43/2015 vom 23. Oktober 2015)

2 jaren geleden


Text only:

Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier
 

DIHK Courier
Ausgabe 43/2015 vom 23. Oktober 2015


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thema der Woche


 
 
 
 

Einlagensicherung in Europa: Gemeinsame Standards statt kollektiver Haftung


Bis zum Jahresende will die EU-Kommission den Entwurf für eine gemeinsame europäische Einlagensicherung vorlegen. Der Vorschlag birgt nach Ansicht des DIHK allerdings überwiegend Nachteile. So würde ein europäisches Standardmodell aller Voraussicht nach weit hinter dem hohen deutschen Schutzniveau zurückbleiben. Zudem würden durch die Hintertür Staatsschulden-Risiken vergemeinschaftet – und damit neue Stabilitätsrisiken geschaffen.


Lesen Sie hierzu das aktuelle "Thema der Woche".



mehr


 
 
 
 

DIHK-News


 
 
 
 

Die neue Binnenmarktstrategie der EU-Kommission


DIHK-Veranstaltung mit Kommissarin Bieńkowska in Berlin


(23.10.2015) Der gemeinsame Binnenmarkt für Waren und Dienstleistungen ist das Herzstück der europäischen Integrationspolitik. Wie noch bestehende Hürden abgebaut werden sollen, erläutert EU-Kommissarin Elżbieta Bieńkowska Anfang November beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin.



mehr


 
 
 
 

Konjunkturumfrage Herbst 2015: Gegenwind nimmt zu


DIHK erwartet für das kommende Jahr 1,3 Prozent Wachstum


(22.10.2015) Auch wenn die Binnennachfrage der deutschen Wirtschaft aktuell Rückhalt verleiht, schwindet die Zuversicht für die kommenden Monate. Das geht aus der jüngsten Konjunkturumfrage hervor, die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) heute in Berlin vorgestellt hat.



mehr


 
 
 
 

Die Hilfsbereitschaft der Unternehmen ist groß!


Industrie- und Handelskammern in 130 Projekten aktiv


(22.10.2015) Während allerorten über die Bewältigung der Flüchtlingsströme diskutiert wird, engagiert sich die Wirtschaft ganz konkret. Darauf hat jetzt Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), hingewiesen.



mehr


 
 
 
 
Anzeige
 
 

SAVE THE DATE – 04.11.2015 – Düsseldorf


Insolvenzanfechtung – Gründe, Abwehrstrategien, Risikoabdeckung
Die Insolvenzanfechtung ist traditionell eine der tragenden Säulen des Insolvenzrechts und spielt in praktisch jedem Insolvenzverfahren eine wesentliche Rolle. In den letzten Jahren ist das Anfechtungsrecht – nicht zuletzt wegen einer ausufernden Rechtsprechung – zu einer überaus komplexen Materie geworden. Diskutieren Sie dieses aktuelle Thema mit unseren Experten am 04.11.2015 im Wirtschaftsclub Düsseldorf.
> Mehr unter www.skwschwarz.de


 
 
 
 
 

"BID-News" 26/2015 erschienen


Die jüngste Ausgabe steht jetzt zum Download bereit


(22.10.2015) "Bridge the Gap": Welche Megatrends und Herausforderungen für Business Improvement Districts (BIDs) kürzlich bei der Konferenz der International Downtown Association in San Francisco identifiziert wurden, lesen Sie jetzt in den neuen "BID-News".



mehr


 
 
 
 

DIHK: Integration von Flüchtlingen erfordert "langen Atem"


Lasten verteilen, Ursachen bekämpfen, Perspektiven bieten


(21.10.2015) Der wachsende Zustrom von Asylsuchenden birgt nach Einschätzung von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), sowohl Chancen als auch Risiken. Klar sei jedoch, dass die Aufgabe nicht kurzfristig gelöst werden könne.



mehr


 
 
 
 

Elektronische Vergabe am Start


DIHK beleuchtet in Berlin den Umsetzungsstand


(21.10.2015) "E-Vergabe – geht's jetzt los?" Diese Frage untersucht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bei seiner gleichnamigen Veranstaltung am 25. November im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin.



mehr


 
 
 
 
Anzeige
 
 

Nur noch kurze Zeit: Drei Ausgaben gratis testen!


Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicherer in Prüfungen, souveräner im Betrieb: "Die Büroberufe" bringt Ihre Azubis mit verständlichem Fachwissen und regelmäßigem Prüfungs-Training nach vorne. NEU: Jetzt auch auf den neuen Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau für Büromanagement" abgestimmt. Nur bis zum 31. Oktober 2015 erhalten Sie drei Ausgaben kostenlos!
> Hier gratis anfordern


 
 
 
 
 

Zehnmal bester Wirtschaftsjournalismus


Ernst-Schneider-Preis 2015 verliehen


(20.10.2015) Im größten deutschen Wettbewerb für Wirtschaftspublizistik, dem von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) ausgeschriebenen Ernst-Schneider-Preis, wurden heute Abend in der Handelskammer Hamburg die Preise der 44. Runde überreicht.



mehr


 
 
 
 

Großes Bürokratieabbau-Potenzial im IT-Bereich nutzen!


Wansleben fordert mehr Unterstützung für den Normenkontrollrat


(19.10.2015) Der heute veröffentlichte Jahresbericht des Normenkontrollrates belegt nach Auffassung von Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), einmal mehr den enormen Handlungsbedarf beim Bürokratieabbau.



mehr


 
 
 
 

Neue EQ "Herstellen von Malz und Würze"


DIHK hält Unterlagen zum Download bereit


(19.10.2015) Was erwartet mich in der Ausbildung zum / zur "Brauer/-in und Mälzer/-in"? Jugendliche, die in diesen Beruf hineinschnuppern und bereits grundlegende Fertigkeiten sowie Kenntnisse erwerben möchten, können dazu nun eine neue Einstiegsqualifizierung (EQ) nutzen.



mehr


 
 
 
 

Service-Tipps


 
 
 
 

Nachrichten aus der IHK-Organisation


Was ändert sich im Vergabe- oder im Umweltrecht? Wie findet die Wirtschaft aus der Demografie-Falle? Wie kann eine familienbewusste Personalpolitik für die Generation Y aussehen? Antworten auf aktuelle Fragen bieten die IHKs in zahlreichen Infoveranstaltungen, von denen Sie in dieser Woche auf www.ihk.de lesen. Außerdem erfahren Sie dort von IHK-Terminen zu internationalen Themen – zum Vertrieb in Indien, zu den Potenzialen Sri Lankas, den Märkten Nordeuropas und zum niederländischen Arbeitsrecht.


Die Nachrichten aus der IHK-Organisation gibt es unter www.ihk.de/news.



mehr


 
 
 
 

Aus dem Karriereportal der IHK-Organisation


Chancen in Berlin: Der DIHK sucht Auszubildende (m / w) für den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement, die DIHK Service GmbH eine/-n Projektreferent/-in im Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie". Außerdem möchte die AHK Greater China eine/-n General Manager/-in für ihre Vertriebsgesellschaft in Guangzhou einstellen, die IHK Offenbach am Main eine/-n Referent/-in für die Integration von Flüchtlingen, die IHK Osnabrück eine/-n Ausbildungsstellenvermittler/-in und die IHK Niederbayern in Passau eine/-n Bereichsleiter/-in Berufliche Ausbildung. Die AHK Dänemark bietet vier Praktikumsplätze, und die IHK Gfi in Dortmund hat folgende Stellen ausgeschrieben: Application Designer Business Intelligence (m / w), Datenschutzbeauftragte/-r, Vertriebs-Consultant IT-Infrastruktur (m / w), Leiter/-in Shared Service Center, Volljurist/-in Vergabemanagement, IT-Projekte und studentische Hilfskraft Produktmanagement (m / w) .


Details und viele weitere Stellenangebote aus der IHK-Organisation sind abrufbar im Jobportal karriere.ihk.de.



mehr


 
 
 
 

News International


Die "News International" mit Neuigkeiten aus aller Welt stehen wie gewohnt zum Download bereit in der Rubrik "International".



mehr


 
 
 
 

Bericht aus Brüssel


Aktuelles aus der Europapolitik bietet der "Bericht aus Brüssel". Die jüngste Ausgabe ist jetzt veröffentlicht in der Rubrik "Europäische Union".



mehr


 
 
 
 

Info Arbeitsrecht


Wichtige Entscheidungen aus dem Arbeitsrecht hat der DIHK in seinem Newsletter "Info Arbeitsrecht" zusammengestellt. Sie finden die neue Ausgabe in der Rubrik "Recht und Steuern".



mehr


 
 
 
 

InfoRecht


Wissenswertes aus dem privaten, öffentlichen und internationalen Wirtschaftsrecht lesen Sie auch im Oktober in "InfoRecht", angebunden in der Rubrik "Recht und Steuern".



mehr


 
 
 
 

Newsletter abbestellen | Impressum


 

Dihk.de

Categorieën: Overige | Diversen
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018