Es gibt mehr zu sehen!

3 maanden geleden
  • Html
  • Tekst
   
März 2019
   
   

Video-Podcast zu FLYING HIGH

„Ich denke, es ist eine der wichtigsten Ausstellungen, die wir jemals realisiert haben. Und eine Ausstellung von ganz, ganz großer und ungewöhnlicher Kunst“, sagt Bank-Austria-Kunstforum-Wien-Direktorin Ingried Brugger im neuen Video-Podcast zu „FLYING HIGH. Künstlerinnen der Art Brut“. Sammlerin und Co-Kuratorin Hannah Rieger verweist auf die herausragenden historischen Arbeiten, die unter anderem aus der Sammlung Prinzhorn stammen. Aus dieser Sammlung sind kaum jemals Werke auf den Markt gekommen, wodurch sich nun der Blick auf Werke öffnet, die erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert werden. Der neue Video-Podcast gibt Einblicke in die Entstehung der Ausstellung und präsentiert ausgesuchte Kunstwerke wie die 14 Meter lange Arbeit von Aloïse Corbaz, die ein Theaterstück über ihre eigene Liebessehnsucht zum Inhalt hat. Die international viel beachtete Aus stellung zeigt Werke der Art Brut vom „historischen Irrenhaus“ bis in die freien Strukturen der Jetztzeit. Der Video-Podcast ist die ideale Einstimmung auf den Ausstellungsbesuch, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen und inhaltliche Erläuterungen der Kuratorinnen zu hören.

mehr dazu

Video-Podcast zu collected #8: Frauenbilder?

Auch zur aktuellen Ausstellung im tresor im Bank Austria Kunstforum Wien gibt ein Video-Podcast mit Kuratorin Veronika Rudorfer einen kompakten Überblick. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Künstlerinnen, die sich in ihren Werken mit Frauen befassen. „Das verbindende Element in der Ausstellung ist der sehr unterschiedliche Zugang, mit dem sich die Künstlerinnen mit dem Thema ‚Frau‘ auseinandersetzen“, verrät Rudorfer. Künstlerin Nine Rike Springer, Gewinnerin des Bank Austria Kunstpreises Kärnten 2011, präsentiert ihr Triptychon aus der Werkserie „Schöne neue Welt“. In ihren Werken arbeitet Springer auch mit ihrem eigenen Körper und zeigt Hüllen, die sich mit Sinn befüllen lassen. Die Ausstellung ist noch bis 31. März 2019 bei freiem Eintritt zu sehen.

mehr dazu

Kuratorinnen-Führungen

An vier Terminen geben Hannah Rieger und Veronika Rudorfer bei Kuratorinnen-Führungen vertiefende Einblicke in die Ausstellung „FLYING HIGH. Künstlerinnen der Art Brut“. Rieger ist selbst bedeutende Art-Brut-Sammlerin. 1991 kaufte die Kommunikationsexpertin ihr erstes Bild und hat seither eine Sammlung mit über 400 Kunstwerken aufgebaut. Einige davon sind auch in der Ausstellung im Bank Austria Kunstforum Wien zu sehen. Ihre Sammlung besteht zu zwei Dritteln aus Kunst aus Gugging, das restliche Drittel setzt sich aus internationaler Art Brut zusammen. Auf ihrer Website gibt sie Einblicke in ihre knapp 30-jährige Sammlungstätigkeit.

Die erste Kuratorinnen-Führung findet am 28. März 2019, um 17.00 Uhr, statt. Weitere Termine sind auf der Website ersichtlich.

mehr dazu

UniCredit Bank Austria Kultursponsoring empfiehlt: Vier Jahreszeiten

Ungewöhnliche Klänge gibt es am Donnerstag, den 28. März 2019, im Bank Austria Salon zu hören: Die renommierte Pan-Flötistin Andreea Chira begrüßt mit dem Kahlo-Ensemble den Frühling. Vivaldi steht aus diesem Anlass ebenso am Programm wie Bach, Bartok, Kreisler, aber auch Morricone und rumänische Folklore. Freie Spenden sind erbeten, zusätzlich zur Musik gibt es eine Weinverkostung.

mehr dazu

   

Online-Versicherungen bei ERGO

Keine Zeit? Kein Problem! Bei ERGO können Sie Versicherungsprodukte einfach und schnell von zu Hause abschließen – über Smartphone, Tablet oder PC. Wie der Online-Abschluss funktioniert? Lesen Sie nach!

mehr dazu

KONTAKT

Bank Austria Kunstforum Wien
Freyung 8
1010 Wien
T: +43 1 537 33 26
F: +43 1 537 33 27
E: office@kunstforumwien.at

 

SOCIAL MEDIA

   
   
   
   
Wenn Sie in Zukunft auf diesen kostenlosen News-Informationsdienst von Bank Austria Kunstforum verzichten möchten, klicken Sie bitte hier.
   

Deel deze nieuwsbrief op

Gerelateerde nieuwsbrieven

Bankaustria-kunstforum.at

Categorieën: Kunst | Cultuur
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

© 2019