Gekippte Fenster sind offene Fenster!

1 jaar geleden


Text only:

Liebe Leserinnen und Leser,


ein Einbrecher braucht entgegen der allgemeinen Meinung nicht die Dunkelheit, um einen Weg in ein Haus zu finden. Selbst kurze Abwesenheiten der Bewohner reichen Einbrechern aus, um einen guten Stundenlohn zu erzielen. Deswegen sollten Sie grundsätzlich Fenster, Balkon- und Terrassentüren schließen und nicht nur gekippt lassen. „Gekippte Fenster sind für Einbrecher ein gerne gewählter Einstieg, denn mit einfachsten Hilfsmitteln wird aus einem gekippten Fenster sehr schnell ein offenes Fenster”, sagt Einbruchschutzexperte Harald Schmidt. Zudem kommt in diesen Fällen auch Ihre Hausratversicherung nicht für den Schaden auf.

Ebenso riskant ist es, Ihren Zweitschlüssel für das Zuhause in Blumentöpfen oder unter Fußmatten zu verstecken. „Es gibt kein derart kreatives Versteck, das ein Einbrecher nicht finden könnte. Geben Sie Ihren Zweitschlüssel für den Fall der Fälle lieber guten Freunden oder Ihren Nachbarn, die ihn sicher verwahren werden.”

Sollten Sie es vorziehen, Ihr Haus während Ihrer Abwesenheit zu lüften, dann kann es Ihnen passieren, dass Gauner wie DIE ELSTER sich blitzschnell an Ihrem Schmuck, Ihren Geldreserven oder an Ihren Musikinstrumenten vergreifen:

Weitere Informationen zu DIE ELSTER...

Weitersagen!
Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, sagen Sie es bitte weiter. Haben Sie Anregungen oder Wünsche, dann teilen Sie uns diese bitte mit unter: info@polizei-beratung.de

  

Hinweise zum Bürger-Newsletter:

Der Bürger-Newsletter ist ein Service der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr empfangen möchten, schreiben Sie bitte STOPP an
presse@polizei-beratung.de

Herausgeber:

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Zentrale Geschäftsstelle
c/o LKA Baden-Württemberg
Taubenheimstraße 85
70372 Stuttgart
Telefon: 0711 / 5401 - 2062
Telefax: 0711 / 22 68 000
Internet: www.polizei-beratung.de
E-Mail: info@polizei-beratung.de

 


Polizei-beratung.de

Categorieën: Politiek | Politieke Partij
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018