Get the Look mit Urban Decay!

1 jaar geleden


Text only:

Bei Darstellungsschwierigkeiten ist der Newsletter online verfügbar.

Get THE Look mit Urban Decay!


Hallo After Work Club Freunde und Freundinnen,
in dieser Woche kommen besonders die Ladys auf Ihre Kosten! Urban Decay, die stylishe Make-up Marke aus Californien, kommt uns im After Work Club besuchen und präsentiert die neusten Make-up-Looks! Sie bringen 100 brandneue Lippenstifte auf den Markt, die ihr vorab bei uns gratis testen könnt. Natürlich professionell betreut durch die Urban Decay Make-up Artists. Freut euch on top noch auf kleine Gimmicks zum Mitnehmen!
Natürlich soll die Party nicht zu kurz kommen! DJ Flo sorgt für lockere Beats aus einer Mischung von House & Charts. Ihr könnt also top gestylt die Tanzfläche stürmen! Die Terasse und die lockere Atmosphäre dort, lassen den ein oder anderen Gast den Arbeitsalltag sicher schnell vergessen.
Für die frühen Vögel unter euch: Vergesst nicht, euch bis 16:00 Uhr am Donnerstag auf der 19-Uhr Gästeliste einzutragen. Erscheint bis 19:00 Uhr und der freie Eintritt ist euch sicher!
Und damit Ihr euren Feierabend ab der ersten Minute genießen könnt, servieren wir pro Gast einen erfrischenden Disaronno "Sour - Jar" Welcome Drink aufs Haus. Salut! 
Alle Partys auf einen Blick:
Do., 28.07.16 | DJ Flo
Do., 04.08.16 | DJ Mr. Nice Guy
Do., 11.08.16 | *Disaronno Terrace* mit DJ Gorden Hollenga
Euer After Work Club-Team
After Work Club - das Original
Jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr
im Park Café Schöne Aussichten
Gorch-Fock-Wall 4,
20355 Hamburg
House - Hip-Hop - Charts
Eintritt: 7,- €


Impressum:
Inferno Events GmbH & Co. KG, Neuer Pferdemarkt 1, D-20359 Hamburg
PhG: Inferno Events Verwaltungs GmbH | Gf: Alexander Schulz, Detlef Schwarte
HRB: 78130 | U-I-Nr.: DE247756458


Photo © Urban Decay
Wer diese E-Mail nicht mehr empfangen möchte, kann sie hier abbestellen.

Afterworkclub.de

Categorieën: Concerten Pop Festival Uitgaan
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018