GOLDBERGS WOCHENAUSBLICK: Nur nicht festlegen

2 jaren geleden


Text only:

Goldbergs Wochenausblick - jetzt lesen!
Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
WerbemitteilungSehr geehrter Herr Do,
die neue Ausgabe des WGZ Newsletters "Goldbergs Wochenausblick" steht für Sie unter folgendem Link bereit:
 "Goldbergs Wochenausblick" - zur neuen Ausgabe Goldbergs Blick auf die Märkte - Marktberichte auf Basis der Behavioral Finance
Wöchentlich: Jeden Montag gibt der Newsletter "Goldbergs Wochenausblick" einen kurzen Überblick auf die Themen der kommenden Handelswoche.
Monatlich: Jeden 3. Donnerstag widmet sich der Newsletter "Goldbergs Thema des Monats" einem aktuellen Sachverhalt des Börsengeschehens.
"Goldbergs Wochenausblick" - zur neuen Ausgabe Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre,
Ihr Team der WGZ BANK14.12.2015Ihr individuelles Newsletter-Paket
Abonnieren Sie jetzt auch unsere weiteren Newsletter und bleiben Sie gut informiert!
Zertifikate-Neuemissionen
Neue WGZ Produkte - immer aktuell in Ihr Postfach.Jetzt abonnieren »
imBlick
Impulse für Ihre Anlageentscheidung - diesem Kurs folgt unser monatlicher Zertifikate-Newsletter.Jetzt abonnieren »ErklärvideosEinen schnellen und einfachen Einstieg in die Zertifikate-Welt geben unsere Erklärvideos im Trickfilmstil.Jetzt ansehen »Fragen & AnregungenBei Fragen, Anregungen oder für weitere Informationen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.Kontakt »ÄNDERUNG:
Um Ihre persönlichen Daten oder Ihre Newsletterabonnements zu ändern, rufen Sie bitte folgende Internet-Seite auf: 
https://news.wgzbank.de/custom/api/wgz/subscribe.jsp?bmMailId=1I42RGJK-1I0ELSTN-1B9YOQ&edit=true
ABBESTELLUNG:
Wenn Sie keinen Zertifikate-Newsletter der WGZ BANK (Goldbergs Blick auf die Märkte, Zertifikate-Neuemissionen oder imBlick - monatlicher Zertifikate-Newsletter) mehr beziehen wollen, folgen Sie einfach diesem Internet-Link.
© 2015 WGZ BANK
www.wgzbank.de
IMPRESSUM:
Herausgeber: WGZ BANK AG Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank, Ludwig-Erhard-Allee 20, 40227 Düsseldorf, gesetzlich vertreten durch den Vorstand, die Herren Hans-Bernd Wolberg (Vorsitzender), Uwe Berghaus, Dr. Christian Brauckmann, Karl-Heinz Moll, Michael Speth
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Werner Böhnke
Sitz des Herausgebers: Düsseldorf; Amtsgericht Düsseldorf HRB 52363
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE121237808
Internet: www.wgz-zertifikate.de
Verantwortlicher: Stefan Heine
Kontaktaufnahme: Telefon 0211 / 778-1334 oder
stefan.heine@wgzbank.de
Zuständige Aufsichtsbehörden:
Europäische Zentralbank, Sonnemannstraße 20, 60314 Frankfurt am Main
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn und Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt
BEZUGSBEDINGUNGEN:
Der Newsletter erscheint ein- bis zweimal pro Woche und ist ein kostenloser Service der WGZ BANK. Der Bezug ist zu jedem Zeitpunkt kündbar. Den Internet-Link zur Abbestellung des Newsletters finden Sie am Ende dieser E-Mail.
URHEBERRECHTLICHER HINWEIS:
Der Newsletter ist nur zur persönlichen Information des Empfängers und seiner Mitarbeiter bestimmt. Eine Weitergabe des Inhalts an Dritte ist nicht gestattet. Nachdruck, fotomechanische, elektronische oder sonstige Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Mikroverfilmung und Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen ist - auch auszugsweise - nur nach schriftlicher Zustimmung des Herausgebers erlaubt.
RECHTLICHE HINWEISE:
Die Newsletter dienen ausschließlich Informationszwecken. Goldbergs Wochenausblick und Goldbergs Thema des Monats geben lediglich unverbindliche Stellungnahmen der Firma Goldberg & Goldberg, Inhaber Joachim Goldberg, zu den Marktverhältnissen und den angesprochenen Anlageformen zum Zeitpunkt der Herausgabe der jeweiligen Information wieder. Erläuternde Hinweise zu "Goldbergs Wochenausblick" und "Goldbergs Thema des Monats" können Sie der Kurzerläuterung "Goldbergs Wochenausblick & Goldbergs Thema des Monats" unter wgz-zertifikate.de entnehmen. Die Newsletter beruhen unserer Auffassung nach auf zuverlässigen und allgemein zugänglichen Quellen, ohne dass die WGZ BANK jedoch eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der herangezogenen Quellen übernehmen kann. Insbesondere sind die den Newslettern zugrunde liegenden Informationen weder auf ihre Richtigkeit noch auf ihre Vollständigkeit und Aktualität überprüft worden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann die WGZ BANK daher nicht übernehmen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers/der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung der WGZ BANK oder der mit ihr verbundenen Unternehmen dar. Die in den Newslettern zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die WGZ BANK ist nicht dazu verpflichtet, die Newsletter zu aktualisieren, zu ändern oder anzupassen oder einen Nutzer auf irgendeine Art und Weise darüber zu informieren, dass sich ein/eine hierin beschriebene/r Sachverhalt, Meinung, Prognose, Vorhersage oder Einschätzung ändert oder nach der Veröffentlichung unrichtig oder ungültig wird. Weder die WGZ BANK noch ihre verbundenen Unternehmen übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieser Newsletter oder deren Inhalt durch den Empfänger oder Dritte. Die Newsletter dürfen nicht ohne die vorherige schriftliche Einwilligung der WGZ BANK (auch nicht teilweise) kopiert, weitergegeben, verteilt oder veröffentlicht werden. Bei Zitaten wird um Quellenangabe gebeten. Die Newsletter dienen lediglich einer allgemeinen Information und ersetzen keinesfalls eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anleger- und objektgerechte Beratung. Sie stellen keine Finanzanalyse im Sinne des § 34b WpHG, Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Handeln dar. Für individuelle Beratungsgespräche wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter Ihrer Bank. Sie sollten eine Anlageentscheidung keinesfalls allein aufgrund dieser Newsletter treffen. Die Newsletter richten sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem Personen aus den USA, Großbritannien, Kanada oder Japan.
ABBESTELLUNG:
Wenn Sie keinen Zertifikate-Newsletter der WGZ BANK (Goldbergs Blick auf die Märkte, Zertifikate-Neuemissionen oder imBlick - monatlicher Zertifikate-Newsletter) mehr beziehen wollen, folgen Sie einfach diesem Internet-Link.

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018