Infodienst für Mitglieder vom 12.03.2015

3 jaren geleden


Text only:

Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bittehier. Impressum | Feedback | HinweisAusgabe 9/2015 vom 12.03.2015Sehr geehrter Herr Do,willkommen beim 'Infodienst für Mitglieder' - dem wöchentlichen, kostenlosen E-Mail-Service Ihrer Handwerkskammer Erfurt. Aktuelle und wichtige Informationen für Ihren Betrieb finden Sie hier punktgenau formuliert.
Dieser Infodienst wird in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien produziert. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben oder sollten Sie den Infodienst nicht mehr beziehen wollen, dann nutzen Sie bitte die entsprechenden Links am Ende dieser Seite. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen
Ihre Handwerkskammer Erfurt InhaltGewinnermittlung: Steuern sparen durch Einlagen Steuerschuldnerschaft: Umsatzsteuer bei Bauleistungen Steuertipp: Energetisch sanieren - Steuer-1x1 für Kunden Förderprogramm: Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude Existenzgründung: Durchstarten als Unternehmerin Finanzierung: Kapital für Gründer Ausbildung: Karrierechancen im Handwerk Knacken Sie die Meisterfrage: Testen Sie Ihr Wissen! Messen: Aktuelle Termine Gewinnermittlung:Steuern sparen durch Einlagen Benötigen Sie dringend weitere Betriebsausgaben, um den Gewinn 2014 für das Finanzamt klein rechnen zu können? Dann sollten Sie das Steuerjahr 2014 Revue passieren lassen. Haben Sie private Gegenstände im Jahr 2014 ausschließlich für den Betrieb genutzt, dürfen Sie diese Gegenstände in das Betriebsvermögen ihres Handwerksbetriebs einlegen und gewinnmindernd abschreiben. Erfahren Sie mehr.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Steuerschuldnerschaft:Umsatzsteuer bei Bauleistungen Seit Oktober 2014 gelten neue Regeln zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen. Sie sollen für mehr Rechtssicherheit sorgen. Welche Regelungen für Handwerksunternehmer gelten, erklärt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in einem Flyer.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Steuertipp:Energetisch sanieren - Steuer-1x1 für Kunden Der Steuerbonus zur energetischen Gebäudesanierung ist zwar auf Eis gelegt. Dennoch stehen Kunden von Handwerkern verschiedene Fördermodelle und steuerliche Vergünstigungen zu, wenn sie Aufträge zur Gebäudesanierung erteilen. Hier die wichtigsten Infos, die Handwerker ihren Kunden mitteilen können, um diese von der Auftragsvergabe zu überzeugen.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Angebote, Aufträge und Rechnungen mit nur wenigen Klicks erledigen?
Schaffen Sie sich Freiräume mit einer modernen Handwerkssoftware. Wir geben Ihnen Anregungen für die Auswahl und was Sie als Neueinsteiger beachten müssen.
Jetzt informieren oder ganz unverbindlich und kostenlos Informationen anfordern.
Förderprogramm:Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude Handwerker, die als Energieberater qualifiziert sind, können Vor-Ort-Beratungen für Haus- und Wohnungseigentümer durchführen, die ihre Immobilie energetisch sanieren lassen möchten. Seit dem 1. März 2015 gibt es für diese Beratungen höhere staatliche Zuschüsse. Handwerker können die Informationen eines Flyers des Bundeswirtschaftsministeriums für das Kundengespräch nutzen.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Existenzgründung:Durchstarten als Unternehmerin Vor wenigen Tagen hat die Bundesregierung das Gesetz zur Frauenquote in Aufsichtsräten bestimmter Großkonzerne verabschiedet. Doch nicht nur bei börsennotierten Unternehmen, sondern auch bei kleinen und mittleren Unternehmen sind Frauen häufig unterrepräsentiert - gerade wenn es um Betriebsinhaber geht. Mit der Initiative "FRAUEN unternehmen" des Bundeswirtschaftsministeriums sollen die Potenziale stärken genutzt werden. In einer Broschüre berichten erfolgreiche Unternehmerinnen über ihre Erfahrungen.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Finanzierung:Kapital für Gründer Junge Unternehmen sind häufig auf Finanzierungshilfen angewiesen. Mit dem Förderprogramm "Invest" möchte das Bundeswirtschaftsministerium private Investoren dazu ermutigen, junge und innovative Gründer zu unterstützen. Dabei werden Kapitalbeteiligungen staatlich bezuschusst. Wie das Programm funktioniert, erklärt eine Broschüre.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Ausbildung:Karrierechancen im Handwerk Schon in der Kindheit werden durch Bildung die ersten Grundsteine für spätere Berufschancen gelegt. Später steht die Entscheidung an, ob zum Beispiel eine berufliche Laufbahn im Handwerk eingeschlagen wird. Ein Ratgeber der Bundesregierung zeigt die Bildungschancen in Deutschland auf und gibt Tipps zu weiterführenden Informationen.
Feedback zu dieser MeldungInhalt Knacken Sie die Meisterfrage:Testen Sie Ihr Wissen! Was versteht man unter dem kalkulierten betrieblichen Preis?
Den betrieblich errechneten Preis, den man aber nie am Markt erzielen kann.
Den vom Hersteller einer vorangegangenen Produktionsstufe verbindlich festgesetzten Preis.
Den Preis, den der einzelne Betrieb anhand seiner Kosten berechnet.
Feedback zu dieser MeldungInhalt
Messen: Aktuelle Termine
AUMA-Messe-Daten: Der Messekalender beschränkt sich auf eine Auswahl handwerksrelevanter Messen ohne Anspruch auf Vollständigkeit, alle Angaben ohne Gewähr. Aktuelle Informationen finden Sie auch unter auma-messen.de.
Für weitere Anregungen wenden Sie sich bitte an: redaktion@infostream-handwerk.de.
Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz: 09.04.2015 bis 12.04.2015, Stuttgart:
Markt des guten Geschmacks, die Slow Food Messe
09.04.2015 bis 12.04.2015, Stuttgart:
FAIR HANDELN, Internationale Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln
09.04.2015 bis 12.04.2015, Stuttgart:
auto motor und sport i-Mobility, Ausstellung für intelligente Mobilität
10.04.2015 bis 12.04.2015, Klagenfurt:
FREIZEITMESSE mit VERGNÜGUNGSPARK, Frühjahrsmesse mit den Schwerpunkten Auto, Motorrad, Wandern, Caravan, Reisen, Sport, Fitness und Garten
10.04.2015 bis 12.04.2015, Stuttgart:
Mineralien, Fossilien, Schmuck
10.04.2015 bis 12.04.2015, Rostock:
AutoTrend, Automobilausstellung Mecklenburg-Vorpommern
10.04.2015 bis 12.04.2015, Münster:
Genuss & Spargel Festival, natürlich regional
11.04.2015 bis 19.04.2015, Augsburg:
afa, Augsburger Frühjahrsausstellung
13.04.2015 bis 17.04.2015, Hannover:
Energy / HANNOVER MESSE, Int. Leitmesse der erneuerbaren und konventionellen Energieerzeugung, Energieversorgung, -übertragung, -verteilung und -speicherung
13.04.2015 bis 17.04.2015, Hannover:
MDA, Motion, Drive & Automation / HANNOVER MESSE
Feedback zu dieser Meldungnach oben Archiv des Infodienstes für Mitglieder
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im Archiv des Infodienstes für Mitglieder.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern,auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden.Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet,in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar:
Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert? Dann ändern Sie einfach Ihre Angaben mit diesem Änderungsformular.
Zum Abmelden des InfoStreams der Handwerkskammer für Erfurt klicken Sie bitte hier.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer Erfurt: hwk-erfurt.de.
Impressum
Handwerkskammer Erfurt
Hausanschrift: Fischmarkt 13, 99084 Erfurt
Postanschrift: Postfach 900 351, 99106 Erfurt
Telefon 0361 6707-0
Fax 0361 6707-200
E-Mail: info@hwk-erfurt.de
Internet: hwk-erfurt.de
Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Stefan Lobenstein
Hauptgeschäftsführer Thomas Malcherek
(Anschrift wie oben)
Zuständige Aufsichtsbehörde
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thomas Malcherek
Telefon 0361 6707-213, Fax 0361 6707-200
E-Mail: zb@hwk-erfurt.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen
Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: 08247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann-medien.de
Teamleiterin Online:
Manuela Hohenleitner
Telefon: 08247 354-147
E-Mail: manuela.hohenleitner@holzmann-medien.de

Infostream-handwerk.de

Categorieën: Doe-het-zelf | Verbouw Hobby | Vrije tijd Klussen
Leeftijd: 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018