Lschen oder nicht lschen: Wie das Satire-Wahlplakat der PARTEI die berforderung von Facebook zeigt

8 dagen geleden


Text only:



MEEDIA Extra vom 14. September 2017
Gesendet an: newsletter@newslettercollector.com

Lschen oder nicht lschen: Wie das Satire-Wahlplakat der PARTEI die berforderung von Facebook zeigt

 


 
Die Satire-Partei DIE PARTEI hat mit einem provokanten Wahlplakat fr den Aufreger der Woche gesorgt. Motiv ist die Leiche des Flchtlingskindes Aylan Kurdi.Facebook, wo die bitterbse Satire verffentlicht worden war, stellte das Motiv zwischenzeitlich offline, wofr sich das Netzwerk mittlerweile entschuldigte. Trotzdem kommt es noch zu Lschungen.Der Vorfall macht erneut die berforderung des Netzwerks im Umgang mit schwierigen Inhalten deutlich. mehr...
 
MEEDIA GmbH & Co. KG
Werbung auf MEEDIA?
Kleine Johannisstrae 6
20457 Hamburg
Tel.: 040 431 79 47-0
Fax: 040 431 79 47-33
E-Mail: info(at)meedia.de
Geschäftsführer:
Georg Altrogge, Andrea Wasmuth
ber alle Werbemglichkeiten auf MEEDIA
informiert Sie gern Carola Bartels,
Tel.: 040/431 79 47-16 oder carola.bartels(at)meedia.de.
Unsere Mediadaten stehen hier zum Download bereit.
Zum Abmelden klicken Sie hier.
Um das Abonnement anzupassen klicken Sie hier.

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017