Menschen. Macher. Märkte | Februar 2017: Die Metropole Ruhr perfekt vermarktet

1 jaar geleden


Text only:

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


 

Liebe Leserin, lieber Leser,


 

der erste Titel des Jahres geht in die Metropole Ruhr: Essen ist „Grüne Hauptstadt Europas“ – und das ein ganzes Jahr lang. Eine großartige Gelegenheit, die Lebensqualität von Stadt und Region neuen Besuchern zu präsentieren – aber auch die Bevölkerung stolz auf ihre Heimat zu machen. Ich bin überzeugt davon, dass am Ende das gesamte Ruhrgebiet von der Auszeichnung der Stadt Essen profitieren kann.
Wie sich die „Grüne Hauptstadt Europas“ der Öffentlichkeit zeigt, welche Aktionen geplant sind und wie die Vermarktung funktioniert, erklärt Ihnen der Pressesprecher des Projektes Markus Pließnig in unserem wmr-Interview.
Die Metropole Ruhr beheimatet viele führende Unternehmen aus dem Mittelstand, die oft Weltmarktführer in ihrer Branche sind. Voraussetzung für diese Spitzenpositionen sind ständige Innovationen, die Bereitschaft zum Wandel und die ein oder andere unkonventionelle Idee. Wir zeigen zwei Beispiele aus Gelsenkirchen und Dortmund, die genau für diese Kombination stehen.
Und nicht zuletzt sind Innovationen auch ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Mit dem neuen Projekt Innovation Call haben wir einen branchenübergreifenden bundesweiten Wettbewerb gestartet, der zu marktfähigen Innovationen in der Gesundheitswirtschaft führen soll. Das Thema Gesundheit ist ein bedeutsamer Faktor für die Region. Über 40 Anmeldungen aus ganz Deutschland zeigen – wir werden auch als Zukunftstandort wahrgenommen. Hier erfahren Sie, wie es mit dem Wettbewerb weitergeht.
Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre.
Herzliche Grüße
Ihr
Rasmus C. Beck
Vorsitzender der Geschäftsführung
Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH


 
 
 
 

wmr-Interview mit Markus Pließnig


Ein authentisches Produkt und personalisierte Werbung für den Kunden sind die modernen Trends im Marketing. Wie sich das mit der Grünen Hauptstadt Europas, in diesem Jahr Essen, verbinden lässt, erklärt Markus Pließnig, Pressesprecher Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

A star is born: Innovative Schläuche von Masterflex


Oft steht man als Unternehmen vor der Herausforderung, ein praktisches Produkt perfekt vermarkten zu müssen. Dabei kommen manchmal kuriose, meist aber sehr kreative Ansätze ans Licht. Den prämierten Einfall der Masterflex Group stellen wir Ihnen vor.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

Nach dem Innovation Call ist vor dem Innovation Day


Ideen für die Gesundheitswirtschaft sind nicht nur gefragt, sondern vorhanden: Mehr als 40 Anmeldungen hat die wmr über den Innovation Call aus ganz Deutschland erhalten. Designer, Architekten, Softwareentwickler, Studenten und Startups haben sich beworben und hoffen nun, das Rennen zu machen.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

Big Data aus Dortmund: Was in Daten alles steckt


Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen setzen Firmen immer öfter auf Big Data. Point 8, ein Startup aus Dortmund, erobert nun genau diesen Markt. Welche Branchen dabei besonders interessant sind, erfahren Sie hier.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

wmr inside: Dominik Bartz


"Live long and prosper“ – Dominik Bartz begrüßt seine Kollegen morgens zwar nicht mit dem vulkanischen Handzeichen von Mr. Spock, aber seine Leidenschaft für Technik, Fortschritt und Zukunftsvisionen spielt er auch in seinem Job voll aus.




Weiterlesen...


 
 
 
 


Veranstaltungen


 



Vierter Wissensgipfel Ruhr | Mercatorhalle | Duisburg


9. Februar 2017


Im Ruhrgebiet wird seit vielen Jahren nach Antworten auf Zukunftsfragen gesucht und der technische, wirtschaftliche und soziale Wandel gestaltet. Thema des 4. Wissensgipfels: Wie kann das InnovationsLabor Ruhr gestärkt werden und was könnten Grundzüge einer regionalen Innovationsstrategie sein.


 



Fahrrad Essen | Messegelände | Essen


16. - 19. Februar 2017


Nordrhein-Westfalens größte Fahrradmesse bleibt in Bewegung: Die Fahrrad Essen vereint vom 16. bis 19. Februar 2017 Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik in der Messe Essen. Mehr Informationen zur Fahrrad Essen gibt es hinter dem Link.


 


Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.



Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen


Deel deze nieuwsbrief op

© 2018