Menschen. Macher. Märkte | Juni 2017: Von Startups und innovativen Unternehmen

1 jaar geleden


Text only:

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


 

Liebe Leserin, lieber Leser,


 

es gibt immer mehr erfolgreiche Gründungen von Startups in der Metropole Ruhr. Auch seit der Eröffnung des ruhr:HUBs, der zentralen Anlaufstelle für Digitalisierung, geht es jetzt Schlag auf Schlag in der ganzen Region. In Hamm entsteht auf einer ehemaligen Bergwerksfläche das "CreativRevier Heinrich Robert". Ein tolles Projekt, an dem das Land NRW, die Wirtschaftsförderung Hamm, die RAG Montan Immobilien und die Ruhrstadt Stiftung beteiligt sind. In Mülheim a. d. Ruhr ist vor Kurzem Starbuzz an den Start gegangen - ein intensives Unterstützungs- und Mentorenprogramm, das digitale Geschäftsideen von jungen Startup-Unternehmen im Bereich Handel und Logistik fördert. Das bundesweit einmalige Starbuzz-Projekt ist ein kommunales Startup-Camp des ruhr:HUB.
Solche Projekte sind auch deshalb möglich, weil sich viele Menschen engagieren, zum Teil ehrenamtlich. Dr. Ute Günther und Dr. Roland Kirchoff gehören dazu. Als Vorstände von pro Ruhrgebiet und dem Business Angel Netzwerk Deutschland (BAND) tragen sie zur Förderung der Gründer-Szene in der Region bei. Was hinter ihrer Arbeit steckt, lesen Sie im wmr-Interview.
Gegründet wird nicht nur im Co-Workingspace, sondern auch ganz klassisch im Gewerbegebiet. Die Osucas GmbH aus Castrop-Rauxel ist ein Beispiel für den erfolgreichen Mittelstand in der Region.
Wie sehr das 3-D-Druck-Verfahren die Herstellungsprozesse und die Wertschöpfungskette revolutioniert, zeigt das Experten-Zentrum von MAN in Oberhausen.
Sie sehen also: Die Region ist ein Motor für Startups und innovative Geschäftsideen.
Ich wünsche Ihnen eine unterhaltsame Lektüre.
Herzliche Grüße
Ihr
Rasmus C. Beck
Vorsitzender der Geschäftsführung
Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH


 
 
 
 

wmr-Interview mit Dr. Ute Günther und Roland Kirchhof


Warum immer mehr junge Startups in der Metropole Ruhr entstehen und wie diese gezielt gefördert werden können erläutern Dr. Ute Günther und Roland Kirchhof von pro Ruhrgebiet e.V. und dem Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. im gemeinsamen wmr-Interview.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

OSUCAS GmbH: Von Null auf Hundert mit Know-how und Selbstbewusstsein


Mit Leidenschaft zum Erfolg. Das ist das Credo von Gründerin Kerstin Neuhaus-Ameti. Ihre Firma entwickelt Metallspritztechnik und verkauft aus der Metropole Ruhr in die ganze Welt.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

Starbuzz.ruhr: Neuer Brutkasten für E-Commerce und Logistik


Ein neues Konzept für Startups und Gründer kommt von der Mülheim & Business GmbH: Mit dem Projekt Starbuzz.ruhr sollen in Zukunft junge Unternehmen ohne die Hürden der Bürokratie moderne, innovative Geschäftskonzepte entwickeln. Thomas Müller, Programmmanager von Starbuzz, steht mit Rat und Tat zur Seite.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

Wie der 3D-Druck eine ganze Branche revolutionieren kann


MAN Diesel & Turbo baut ein modernes 3D-Druck-Expertenzentrum in Oberhausen. Wir haben hinter die Kulissen geschaut und zeigen die Potenziale dieser Technik auf.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

Was bedeutet die Metropole Ruhr für Sie?


Wie erleben Sie den Wirtschaftstandort? Bis zum 22. Juni 2017 haben Sie die Gelegenheit, Ihren #meinmetropolmoment mit uns auf Instagram zu teilen. Das Beste: Auf unserer Zehn-Jahres-Feier am 6. Juli werden die schönsten Einsendungen ausgestellt. Machen Sie mit!




Jetzt mitmachen...


 
 
 
 
 

Rückblick: Polis - the Convention 2017 in Düsseldorf


Eine Plattform für Kommunen und Unternehmen aus der Region hat die wmr auf der polis Convention in Düsseldorf geboten. Der Gemeinschaftsstand der Metropole Ruhr war an beiden Messetagen gut besucht.




Weiterlesen...


 
 
 
 
 

wmr inside: Inga vom Hagen-Hülsberg


Zurück zu den Wurzeln: Die Vielfalt der Region zieht Projektmanagerin Inga vom Hagen-Hülsberg zurück in die Metropole Ruhr. Bei der wmr verstärkt sie mit Kreativität und analytischem Blick das Team der Projektentwicklung.




Weiterlesen...


 
 
 
 


Veranstaltungen


 



Ruhr Games 17 | Metropole Ruhr


15. - 18. Juni 2017


Internationale Sportwettkämpfe. Actionsport-Contests. Street Art. Workshops. Tanz. Virtual Reality. Shows. Jugendcamp. Mitmachaktionen. Partys. Konzerte. Bestätigte Headliner in Dortmund: Sportfreunde Stiller, Clueso, Chefket, Blackout Problems. Außerdem bei unserem Partner Hammer Summer: Lena & Kelvin Jones. Alle Veranstaltungen & Konzerte: Eintritt frei.


 



Extraschicht | Metropole Ruhr


24. Juni 2017


Tanz auf dem Hochofen, Lichtkunst im Stahlwerk, Straßentheater auf der Kokerei: Das pralle Kulturleben einer ganzen Region rückt in einer einzigen Nacht in den Mittelpunkt. Lautes und Leises, Poetisches und Rotziges, Kunst und Kitsch, etwas zum Staunen und etwas zum Nachdenken: Die ExtraSchicht ist die Nacht der Nächte in der Metropole Ruhr.


 


Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.



Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen


Deel deze nieuwsbrief op

© 2018