Nahost, Terra X und Auberginenlasagne à la Sarah Wiener

2 jaren geleden


Text only:

Klicken Sie hier, wenn Sie die Nachricht nicht korrekt angezeigt bekommen.

Econ Referenten-Newsletter


Nahost, Terra X und Auberginenlasagne à la Sarah Wiener


Liebe Frau John,


der eine kennt den Nahen Osten wie seine Westentasche, der andere ist auf der ganzen Welt zu Hause. Der dritte ist ein äußerst vielseitig engagierter Unternehmer. Sie merken schon, wir haben neue Redner für Sie! Dazu gibt es ein neues Gesicht im Team der Econ Referenten-Agentur und einen neuen Service für Sie: ein vegetarisches Rezept von Sarah Wiener, passend zur Fastenzeit. 


Thomas Aders - Nahost-Experte
Sein Arbeitsplatz ist eine der politisch unsichersten Regionen der Welt: Seit 2012 berichtet Dr. Thomas Aders für die ARD aus dem Nahen Osten. Kairo ist die Ausgangsbasis für seine Berichte und Reportagen, die ihn regelmäßig in zahlreiche andere Länder der Region führen. Für die ARD-Dokumentation “Das Kalifat des Schreckens” war Thomas Aders beispielsweise in Syrien, Jordanien und Saudi-Arabien unterwegs. In seinen Dokumentationen wie in seinen Vorträgen ordnet er die oft chaotischen Ereignisse im Nahen Osten ein, stellt Zusammenhänge her und vermittelt Hintergründe. Zwischen Mitte März und Ende April ist Thomas Aders mit seinem neuen Buch in Deutschland auf Lesereise - und damit für kurzfristig geplante Veranstaltungen als Redner buchbar. Nutzen Sie diese Gelegenheit!


Dirk Steffens - TV-Moderator und WWF-Botschafter
Rund um den Globus ist Dirk Steffens als Moderator der Terra X-Dokumentationsreihe "Faszination Erde" unterwegs. Beneidenswert sind seine Reisen, aber so manches Mal auch strapaziös und gefährlich. Mehr als 120 Länder hat der Dokumentarfilmer bisher besucht. Seine Erlebnisse unterwegs waren für ihn ein Grund, sich auch als WWF-Botschafter und für das Jane Godall Institute zu engagieren. Wenn er zwischen seinen Reisen in Deutschland ist, hält Dirk Steffens Vorträge über Themen wie Nachhaltigkeit und Klimawandel oder moderiert Unternehmensveranstaltungen. 


Max Schön - Unternehmer und Nachhaltigkeitsexperte
Die "grüne Ökonomie" ist es, die ihn antreibt und für die er sich einsetzt: Max Schön, unermüdlich engagierter Unternehmer und Präsident des Club of Rome Deutschland. Der Sohn einer Lübecker Kaufmannsfamilie blickt auf fast dreißig Jahre Erfahrung als Unternehmer und mehrfacher Aufsichtsrat in den unterschiedlichsten Branchen zurück. Gleichzeitig wirbt er schon seit seiner Studienzeit für die ökosoziale Marktwirtschaft, für nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutz. Max Schön weiß dabei aus eigener Erfahrung, wie sich Nachhaltigkeit im Unternehmen umsetzen lässt, ohne dass Wachstum oder Arbeitsplätze darunter leiden. Im Gegenteil: "Wachstum ja bitte - aber 2.0" heißt einer seiner Vorträge...


Sarah Wieners Rezept für Auberginenlasagne
Neues gibt es auch von unserer Rednerin Sarah Wiener, nämlich ein wunderbares "Kochbuch für das ganze Jahr". Passend zur Fastenzeit haben wir ein Rezept für Sie ausgesucht, fleischlos natürlich, aber trotzdem wahnsinnig lecker: Die Auberginenlasagne mit Büffelmozzarella hat uns besonders gut geschmeckt. Wie's geht und was Sie dafür brauchen, lesen Sie in unserem Blog.


Und zu guter Letzt begrüßen wir ein neues Gesicht bei der Econ Referenten-Agentur: Patricia Dölle hat die Nachfolge von Angela Janzen angetreten, die in Ruhestand gegangen ist. Sie kümmert sich seit Jahresbeginn neben der Veranstaltungsorganisation um unsere Buchhaltung. Wir sagen: Herzlich willkommen!
Mit herzlichen Grüßen vom gesamten Team der Econ Referenten-Agentur


Inhaberin


Econ Referenten-Agentur
Gabelsbergerstr. 36
80333 München


Tel. +49-(0)89-5472619-0
Fax +49-(0)89-5472619-20
info@econ-referenten.de
www.econ-referenten.de


Wenn Sie unseren Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier. Den Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit erheben, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Telekommunikationsanbieters entstehen.


Econ-referenten.de

Categorieën: Internet
Leeftijd: 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017