Nicht zögern - Entscheiden!

2 jaren geleden


Text only:

Klicken Sie hier, wenn Sie die Nachricht nicht korrekt angezeigt bekommen.

Econ Referenten-Newsletter


Nicht zögern - Entscheiden!


Liebe Frau John,


nehmen Sie den blauen oder den roten Pullover? Fahren Sie mit dem Auto oder mit der Bahn ins Büro? Essen Sie mittags Steak oder Salat? Jeden Tag treffen Sie Hunderte von Entscheidungen, meist in Sekundenbruchteilen. Oft stehen aber einfach zu viele Möglichkeiten zur Wahl. Unser Redner Florian Schröder hat aus diesem Dilemma sogar ein spritziges Kabarettprogramm gemacht!


Scharfzüngig, aber niemals derb ist Florian Schröder, mehrfach preisgekrönter Kabarettist. Mit Ausschnitten aus seinen gefeierten Programmen sorgt er bei Unternehmensevents für Lacher mit Niveau, bringt seine Zuhörer aber auch zum Nachdenken. Sein Wortwitz und seine Schauspielkunst reißen genauso mit wie sein Talent zur Parodie. Wie geschickt er aktuelle gesellschaftliche Themen mit politischen Ereignissen verknüpft und was das Shampoo-Regal im Drogeriemarkt damit zu tun hat, lesen Sie in unserem Blog...


Für jeden erfolgreichen Profisportler kommt irgendwann der Tag der Entscheidung: Karriereende ja oder nein? Der erfolgreiche Eishockey-Torwart Markus Flemming entschied sich 2002 dafür, den Schläger beiseite zu stellen und hinter die Kulissen zu wechseln. Als Sportpsychologe betreut er seitdem die Nationalmannschaften im Basektball und Handball und sorgt bei den Bogenschützen für eine ruhige Hand. Außerdem arbeitet Markus Flemming als Teampsychologe bei den Eisbären Berlin. Sein Spezialgebiet ist die mentale Stärke - sei es in der Arbeit mit den Sportlern oder bei seinen Coachings für Führungskräfte und Vorträgen bei Unternehmen. 


Die richtige Pointe zu setzen, das richtige Argument genau dann aus der Tasche zu ziehen, wenn der Gegner nicht damit rechnet, ist eine Kunst. Meisterhaft beherrscht sie Dr. Gregor Gysi, der als Anwalt und Politiker schon so manches rhetorische Gefecht ausgetragen hat. Der Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE bereichert Unternehmensveranstaltungen durch seinen scharfen Verstand und seine genaue Beobachtung politischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge. Dabei sind die Außen- und Sicherheitspolitik ebenso sein Thema wie soziale Fragen oder das deutsche Steuersystem. 


Er hat eine Leidenschaft, ein Ziel und eine Mission: Daniel Domscheit-Berg, Internet-Aktivist und früherer Sprecher von WikiLeaks, setzt sich seit Jahren für Informationsfreiheit und Transparenz im Internet ein. Der Schutz privater Daten ist ihm dabei ebenso wichtig wie eine dezentrale Netzinfrastruktur. Sein Insiderwissen und seine Fähigkeit zur klaren Analyse machen ihn zu einem gefragten Redner auch auf internationalem Parkett, beispielsweise beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Darüber hinaus beschäftigt sich Daniel Domscheit-Berg aber auch mit der veränderten Arbeitswelt und neuen Wertvorstellungen in der digitalen Gesellschaft. 


Und zum Schluss noch etwas für Schnellentschlossene: Bis 02. April 2015 gibt es exklusiv für unsere Kunden 10 % Rabatt auf den Ticketpreis für ACT D!FFERENT, die Konferenz für Andersmacher. Sie findet am 21. Mai 2015 in Berlin statt und ist eine gute Gelegenheit, sich von ungewöhnlichen Menschen und Ideen inspirieren zu lassen und gleich 20 exzellente Redner live zu erleben. Darunter Rene Borbonus und Vince Ebert sowie SAP-Chef Bill McDermott und der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Daimler-Benz AG Edzard Reuter. Melden Sie sich gleich mit dem Buchungscode AD15RefAg an - das Angebot ist auf zehn Karten begrenzt!


Genießen Sie die ersten Frühlingstage!
Herzliche Grüße vom Team der Econ Referenten-Agentur 


Inhaberin


Econ Referenten-Agentur
Gabelsbergerstr. 36
80333 München


Tel. +49-(0)89-5472619-0
Fax +49-(0)89-5472619-20
info@econ-referenten.de
www.econ-referenten.de


Wenn Sie unseren Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier. Den Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit erheben, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Telekommunikationsanbieters entstehen.


Econ-referenten.de

Categorieën: Internet
Leeftijd: 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017