Pressenewsletter VBB-Regionalkonferenz für die Region Lausitz

5 jaren geleden


Text only:





20.05.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
VBB-Regionalkonferenz für die Region Lausitz

Steigende Fahrgastzahlen - Mehr Zugangebot zwischen Cottbus und Berlin - Barrierefreie Stationen durch neue Aufzüge und Bahnsteige


Rund 35 Millionen Fahrgäste nutzten im vergangen Jahr die Busse und Bahnen in der Lausitz. Damit stiegen die Fahrgastzahlen des Öffentlichen Personennahverkehrs zwischen 2009 und 2013 in der Region Lausitz um 7 Prozent. Zum Fahrplanwechsel im Dezember verkehren zusätzliche Züge zwischen Cottbus und Berlin, die Regionalbahnlinie RB22 endet künftig in Königs Wusterhausen. Die Stationen Lübben und Königs Wusterhausen bekommen in diesem Jahr neue Aufzüge.


Seit Einführung des VBB-Tarifs am 1. April 1999 sind die Fahrgastzahlen im gesamten Verbundgebiet Berlin-Brandenburg um rund 27 Prozent gestiegen. Mehr als 1,3 Milliarden Fahrgäste waren 2013 mit den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen unterwegs – das sind durchschnittlich rund 3,6 Millionen Fahrgäste pro Tag. In der Region Lausitz stiegen die Fahrgastzahlen in Bahnverkehr in den letzten fünf Jahren von 9,2 Millionen auf 10,7 Millionen jährlich (+16 Prozent), im Bus- und Straßenbahnverkehr von 23,9 auf 24,8 Millionen Reisende (+3,5 Prozent). Die meisten Fahrgäste waren vergangenes Jahr in Cottbus und im Landkreis Dahme-Spreewald mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs (12 Millionen), im Landkreis Spree-Neiße waren es fünf Millionen, in den Landkreisen Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz je drei Millionen.


Änderungen zum Fahrplanwechsel 2014/2015 (Auszug)


Auf der Regional-Expresslinie RE2 werden in den Hauptverkehrszeiten zusätzliche Züge zwischen Cottbus und Berlin verkehren. Damit besteht dann wochentags zwischen 5 Uhr und 7 Uhr ca. alle 30 Minuten eine Zugverbindung zwischen Cottbus und Berlin. Die Regionalbahnlinie RB22 wird verlängert und verkehrt neu von Flughafen Schönefeld aus weiter bis nach Königs Wusterhausen mit Anschluss zu den Zügen aus und in Richtung Cottbus. Die Regionalbahnlinie RB19 fährt auch im kommenden Fahrplanjahr zwischen Senftenberg und Berlin-Gesundbrunnen über Flughafen Schönefeld und Berlin Hauptbahnhof. Die Regionalbahnlinie 36 verkehrt neu zwischen Frankfurt (Oder) – Beeskow und Königs Wusterhausen mit veränderten Fahrzeiten und Anschluss zur RB19 in Königs Wusterhausen in Richtung Berlin.


Bauarbeiten auf der Berliner Stadtbahn und Dresdner Bahn 2015/2016


Im Sommer 2015 wird die Berliner Stadtbahn zwischen Zoologischer Garten und Alexanderplatz für den Regionalbahnverkehr komplett gesperrt. Die Regional-Expresslinie RE2 wird deshalb bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2015 über Lichtenberg, Gesundbrunnen nach Spandau umgeleitet. Mit der Regionalbahnlinie RB 19 besteht eine weitere alternative Fahrtmöglichkeit aus Richtung Lübben/Lübbenau in die Berliner Innenstadt (Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof).


Der Ausbau der Dresdner Bahn wird fortgesetzt. Zwischen Rangsdorf und Zossen und Rückersdorf und Elsterwerda verkehren die Züge deshalb im ganzen Fahrplanjahr 2015 auf der Strecke nur eingleisig. Die Regional-Expresslinien RE3 und RE7 fahren nach einem Baufahrplan.


Barrierefreie Stationen


Die Stationen Lübben und Königs Wusterhausen bekommen zum Juni bzw. September 2014 neue Aufzüge, die Stationen Elsterwerda (Baubeginn 2014), Elsterwerda-Biehla, Finsterwalde (2015-2016) Lauchhammer (2015-2016) neue, barrierefreie Bahnsteige.


48 Stunden Elbe-Elster 2014 rund um Doberlug-Kirchhein.


Am Wochenende 20./21. Juni startet die 48 Stunden Aktion Elbe-Elster. Jede Stunde fahren ab Bahnhof Doberlug-Kirchhein kostenfreie Busse auf eine ca. 1 ½ stündige Tour mit Stopps an touristischen Highlights.


Vorträge im Internet


Die Folienvorträge der Regionalkonferenz Lausitz und die weiteren Termine der öffentlichen VBB-Regionalkonferenzen 2014 finden Sie im Internet unter VBB.de/Regionalkonferenzen.


Link zur Pressemitteilung: http://www.vbb.de/index.php/de/press/current.html
© 2014 VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
bitte klicken Sie auf den Link um den Newsletter abzumelden: http://www.vbb.de/index.php/de/newsletter/unsubscribe/9013/3eb44b1341284ea049621140441da00b.html

Vbbonline.de

Categorieën: Auto diversen
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2019