Vorsorge Spezial

2 jaren geleden


Text only:

Falls Sie unseren Newsletter nicht oder nur teilweise sehen können, klicken Sie bitte auf die HTML-Vorschau So sorgen Sie richtig vor unterstützt durch

Ausgabe 86 | 10. Dezember 2015

Inhalt

Geldanlage: Mit wem man über Geld sprechen sollte Rentenversicherung: Jetzt Konten für die Rente klären Vermögensmanagement: Endlich Ordnung in den Finanzen Finanzberatung: Mit dem Protokoll auf der sicheren Seite Bausparen: So prüfen Sie neue Verträge richtig Betongold: Erzielen Sie mehr Rendite mit Immobilien Witwenrente berechnen: Deutsche Rentenversicherung Rechner und FAQ US-Leitzinsen: Kommt die Zinserhöhung im Dezember?

Sehr geehrte Damen und Herren ,

Geldanlage bleibt auch 2016 ein spannendes Thema. Wie es derzeit aussieht, bleiben uns die niedrigen Zinsen auch im neuen Jahr erhalten und damit die Herausforderungen, die Vermögenserhalt und Aufbau einer seriösen Altersvorsorge mit sich bringen.
Wenn Sie die Feiertage nutzen möchten, Ordnung in Ihre privaten Finanzen zu bringen, haben wir Ihnen hier einige Anregungen zusammengestellt.

Cornelia Hefer
Redakteurin

Geldanlage: Mit wem man über Geld sprechen sollte

Bild: Denis Junker/Fotolia

Gute und seriöse Finanzberatung ist in Zeiten niedriger Zinsen gefragt. Worauf Handwerker bei der Suche nach einem guten Berater achten müssen, welche Typen es gibt und was guter Rat kosten kann.
lesen Sie weiter »

Rentenversicherung: Jetzt Konten für die Rente klären

Bild: goodluz/Fotolia

Handwerker sollten jetzt klären, ob ihr Konto bei der gesetz­lichen Rentenversicherung stimmt. Der vollständige Versicherungsverlauf ist die Grundlage der späteren Rentenberechnung.
lesen Sie weiter »

Vermögensmanagement: Endlich Ordnung in den Finanzen

Bild: Heike Kreutzberger

Im Alltag bleibt oft keine Zeit, das Vermögen strategisch zu verwalten. Profis unterstützen beim Aufbau und Erhalt. handwerk magazin erklärt, worauf es ankommt und wer was braucht.
lesen Sie weiter »

-ANZEIGE-

Deutsche AmbulantVersicherung für gesetzlich Versicherte


Mit der Deutschen AmbulantVersicherung bietet der Münchener Verein einen neuen ambulanten Zusatzschutz, dessen Bausteinsystem eine flexible Gestaltung des persönlichen Gesundheitsschutzes ermöglicht. Die fünf Leistungsbausteine Aktiv & Vielfältig, Vorsorge & Prävention, Sehhilfen & Hilfsmittel, Naturmedizin & heilende Hände sowie Krebssoforthilfe sind individuell miteinander kombinierbar oder auch als Zielgruppenpakete abschließbar. So kann der Kunde seinen Ergänzungsschutz und damit auch den Preis selbst bestimmen.
Empfehlenswert ist dieser Zusatzschutz, da bereits ab dem ersten Tag geleistet wird, kein Mindesteintrittsalter besteht und anstelle einer Gesundheitsprüfung nur ein einfacher Gesundheitscheck erforderlich ist.
Mehr unter: www.muenchener-verein.de/dav

Finanzberatung: Mit dem Protokoll auf der sicheren Seite

Bild: contrastwerkstatt/Fotolia

Eine Anlageberatung ist abhängig von einer optimalen Vorbereitung des Kunden. Wie Handwerker das Gespräch richtig führen und warum sie auf einer ausführlichen Dokumentation bestehen sollten.
lesen Sie weiter »

Bausparen: So prüfen Sie neue Verträge richtig

Bild: Africa Studio/Fotolia

Die Niedrigzinsphase trifft auch die Bausparkassen hart. Was junge Handwerker dazu jetzt wissen sollten.
lesen Sie weiter »

Finanzspiegel

Finanzspiegel: Welche Banken bieten die besten Konditionen

Bild: K.-U. Häßler/Fotolia.com

Der handwerk magazin Finanzspiegel für Unternehmer stellt auch für November / Dezember 2015 wieder die aktuell besten Konditionen vor: für Baugeld, Fest- und Tagesgeld sowie die Top-Angebote der Banken für Betriebsinvestitionen und Kontokorrent.
lesen Sie weiter »

Themenseiten

Geldanlage - 18 Artikel alle Themenseiten »

Aktuelle Ausgabe

 

Ausgabe 12/2015

Inhalt Heftarchiv Abo-Shop ePaper (iPad) ePaper (Android)

Rechner

Vorfälligkeitsdarlehen: So berechnen Unternehmer die Kosten selbst

Bild: apops/Fotolia.com

Handwerksunternehmer, die ihre Hypothekendarlehen vorzeitig kündigen wollen, können mit dem Vorfälligkeitsrechner die Kosten dafür ausrechnen. Liegt eine Vorfälligkeitsentschädigung von der Bank vor, können Unternehmer mithilfe des Rechners überprüfen, ob die angegebene Summe stimmt. Es gibt aber einen weiteren Vorteil, den der Rechner für die Unternehmer bietet.
lesen Sie weiter »

Downloads

Marktübersicht Vermögensmanagement (PDF, 53 kb) Mustervorlage Vorsorgevollmacht (PDF, 109 kb) Checkliste Patienten- und Vorsorgevollmacht – Diese Dinge müssen Sie beachten (PDF, 34 kb) Anleitung Patientenverfügung Textbausteine (PDF, 130 kb) alle Downloads »

Betongold: Erzielen Sie mehr Rendite mit Immobilien

Bild: Tim Wegner

Die Zinsen steigen, die Preise haben in den Metropolen ein gefährlich hohes Niveau erreicht: Dennoch lassen sich mit Immobilien im Portfolio aktuell gute Renditen erzielen – vor allem, wenn Handwerkschefs die Steuervorteile ausschöpfen. So rechnen sich Investitionen in Betongold.
lesen Sie weiter »

-ANZEIGE-

Online-Adventskalender: Türchen öffnen und gewinnen!


Entdecken Sie in unserem Online-Adventskalender jeden Tag im Advent eine neue Überraschung.
Von der Apple Watch und iPhone 6 über einen Profikicker bis zur Werkzeugtasche ist für jeden etwas dabei.
Jetzt mitmachen und gewinnen!

Witwenrente berechnen: Deutsche Rentenversicherung Rechner und FAQ

Bild: © photophonie - Fotolia.com

Stirbt der Ehepartner, haben Hinterbliebene ein Recht auf Witwenrente. Unser Rechner ermittelt den Anspruch aus der kleinen und großen Witwenrente, auch unter der Vorraussetzung eines eigenen Einkommens oder Rente.
lesen Sie weiter »

US-Leitzinsen: Kommt die Zinserhöhung im Dezember?

Bild: Hansen & Heinrich AG, Berlin

Seit Monaten ein Thema: Läuten die USA die Zinswende ein? Die US-Notenbank Fed lässt die Tür für eine Zinserhöhung im Dezember offen. Zwei Finanzexperten stellen auf handwerk-magazin.de ihre Argumente Für und Gegen eine Zinserhöhung dar.
lesen Sie weiter »

Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr zugestellt bekommen möchten, können Sie sich jederzeit über den folgenden Link abmelden. Ihr Newsletter
Weiterempfehlen
Adresse ändern
Abmelden
handwerk-magazin.de
Login
Aktuelles Heft
Abonnement
Shop
Newsletter
Bücher
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Impressum
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Olaf Deininger
Robert-Koch-Straße 1
82152 Planegg
Telefon: +4989 89826111
E-Mail: olaf.deininger@handwerk-magazin.de
Anschrift:
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Postfach 1342
86816 Bad Wörishofen
Internet: www.holzmann-medien.de
Ust-ID.Nr.: DE 129204092
Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRA5059
Vollhafter: Holzmann Verlag GmbH, Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRB5009
Telefon: +498247 354-01
E-Mail: info@holzmann-medien.de
Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an:
vertrieb@holzmann-medien.de
Verleger und vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Alexander Holzmann
E-Mail: alexander.holzmann@holzmann-medien.de
(Adresse wie oben)
Verlagsleiter Anzeigen - Vertrieb - Marketing:
Jan Peter Kruse
Telefon: +498247 354-104
E-Mail: jan-peter.kruse@holzmann-medien.deAnzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: +498247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann-medien.de
 
Technik:
Webmaster
E-Mail: webmaster@holzmann-medien.deBei inhaltlichen Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion:
Telefon: +4989 898261-10
E-Mail: redaktion@handwerk-magazin.de
Rechtliche Hinweise
Die Redaktion von handwerk magazin übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden. Der 'handwerk magazin-Unternehemrtipp' erscheint wöchentlich. Feiertage, unvorhersehbare Ereignisse und technische Störungen können zu einer Verschiebung dieser Erscheinungsweise führen.

Handwerk-magazin.de

Categorieën: Hobby | Vrije tijd Klussen
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018