VW-Abgasskandal: Winterkorn drohen harte Konsequenzen; Reportage: 75 Jahre Markenlegende Jeep; PwC: China vor Blitz-Comeback; Magna: neue Werke in Indien; Lamborghini: Neuer Chef für Sportwagenmarke; CES: VW mit Schwerpunkt Vernetzung, E-Mobility

1 jaar geleden


Text only:


Wenn dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
vom 14. Dezember 2015 - gesendet um 11:30:09 an newsletter@newslettercollector.com
​


VW-Abgasskandal
Ex-VW-Chef Winterkorn drohen finanziell harte Folgen
In seinen besten Jahren kassierte VW-Chef Martin Winterkorn 15 Millionen Euro und mehr pro Jahr. Nun drohen ihm im Gefolge des VW-Abgasskandals finanziell harte Zeiten.
Mehr
Faszination
75 Jahre Jeep: Markenlegende mit großer Zukunft
Er ist eine amerikanische Ikone: der Jeep. Entsprechend geht man in den USA damit um, wenn im nächsten Jahr der 75. Geburtstag des Geländegängers ansteht. Dabei ist aus dem einstigen Kriegsheld längst ein Zivilist geworden - und der große Wachstumsträger des Fiat-Chrysler-Konzerns.
Mehr
Für Sitze und Chassis
Magna eröffnet zwei neue Werke in Indien
Zulieferer Magna hat jetzt die Produktion in zwei neuen Werken in der indischen Provinz Gujarat hoch gefahren. Dabei handelt es sich um eine Fertigungsstätte für komplette Sitzsysteme und eine für Karosserieteile und Komponenten.
Mehr
Prognose
PwC sieht Automarkt China vor Blitz-Comeback
Nach zwei starken Monaten sieht die Unternehmensberatung PwC den Automarkt China vor einem Blitz-Comeback und erwartet für 2016 ein kräftiges Wachstum von 7,7 Prozent.
Mehr
Management
Domenicali soll neuer Lamborghini-Chef werden
Von einem bevorstehenden Führungswechsel bei der Sportwagenmarke Lamborghini berichtet der Donaukurier. Demnach soll Stefano Domenicali, Ex-Chef des Ferrari F1-Teams, Stephan Winkelmann ablösen.
Mehr
Consumer Electronics Show CES
CES: VW Schwerpunkte Vernetzung und E-Mobilität
Volkswagens wird auf der Consumer Electronics Show CES im Januar 2016 die neuesten Entwicklungen in der Elektromobilität sowie die Connectivity der nächsten Generation hervorheben.
Mehr
Predictive Maintenance
Instandhaltung dynamisch optimieren
Was wäre, wenn man mit besseren Wartungsplänen das Ausfallrisiko verringern, die Sicherheit im Schienenverkehr verbessern und Kosten senken könnte? Siemens Mobility Services konnte mit berechneten Prognosen die Instandhaltung dynamisch optimieren.
Mehr
Sonderausgabe GLOBAL AUTOMOTIVE BUSINESS
Alle Automobilwerke der OEM weltweit – erstmals mit extra China-Karte
Im Jahresheft Global Automotive Business beleuchtet die Redaktion der AUTOMOBIL PRODUKTION die wichtigsten Trends aus Wirtschaft und Produktion auf Basis der Prognosen von IHS Automotive.
Überblick über alle Automobilwerke der OEM weltweit Entwicklung der wichtigsten Automärkte in der Analyse Die weltweit 15 wichtigsten OEMs im Einzelcheck
Mehr
AUTOMOBIL PRODUKTION
Feedback
Senden Sie uns hier Ihre
Anregungen, Vorschläge
oder konstruktive Kritik
Feedback senden
Verlag
›  Mediadaten
›  Redaktion
›  Abo
Social Media
Hier mit uns vernetzen:
Hier können Sie diesen Newsletter abbestellen!
© 2015 AUTOMOBIL PRODUKTION
Impressum:
verlag moderne industrie GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191 125-0
Fax: 08191 125-304
info@mi-verlag.de
www.mi-verlag.de
HRB: 22121 Augsburg
USt-IdNr.: DE128664175
Geschäftsführung: Fabian Müller
Hinweise zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017