VW: Produktionsende für Phaeton; Indien: Diesel- Zulassungsverbot trifft auch Daimler & Co; M INI: Messe-Abstinenzler 2016; Ford: Goril la-Glas im GT; VW-Abgasskandal: Rückruf star tet Ende Januar; VDW-Vorsitz: Trumpf-Manager übernimmt; Daimler: Manipulation

1 jaar geleden


Text only:


Wenn dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
vom 17. Dezember 2015 - gesendet um 06:59:44 an newsletter@newslettercollector.com
​
Belegschaft informiert
VW stellt Phaeton-Produktion in Dresden ein
Schocker in Dresden für die VW-Werker: die Phaeton-Produktion soll eingestellt werden. Bis ein elektrisch angetriebener Nachfolger vom Band läuft, werden Jahre vergehen. Die Beschäftigten sollen dennoch bleiben.
Mehr
Deutsche OEM betroffen
Indien-Metropole Delhi verhängt Zulassungsverbot für Diesel-Autos
Der oberste Gerichtshof Indiens hat jetzt ein bis Ende März 2016 gültiges Zulassungsverbot für Dieselautos mit mehr als 2 Liter Hubraum für Delhi verhängt. Von der Maßnahme sind auch die deutschen Premium-OEM Mercedes-Benz, BMW und Audi betroffen.
Mehr
Automessen
BMW-Marke MINI macht sich rar auf Autoshows
Zumindest im Jahr 2016 macht MINI rar auf den internationalen Messen. So werde die zur BMW Group zählende Kultmarke nach Detroit auch in Genf und in Peking nicht präsent sein. Erst Ende April in New York soll es wieder einen Aufschlag gegeben.
Mehr
Stärkung für Standorte
GM investiert bis 2030 rund 1 Mrd. US-Dollar in Michigan-Werke
US-Hersteller GM investiert bis 2030 rund eine Milliarde US-Dollar in seine Michigan-Werke. Davon 356 Millionen ab sofort in die Werke Flint, Saginaw und Grand Rapids.
Mehr
Alle Meldungen zur VW-Dieselaffäre
Die Affäre um manipulierte Emissionswerte bei Diesel-Pkw bringt Volkswagen massiv unter Druck. Alle News zum Abgas-Skandal im Überblick.
Mehr
VW-Abgasskandal
VW-Rückruf soll Ende Januar 2016 anlaufen
Der Rückruf von gut 2,4 Millionen Diesel-Autos wegen des VW-Abgasskandals in Deutschland soll Ende Januar anlaufen.
Mehr
Personalie
VDW mit neuem Vorsitzenden
Heinz-Jürgen Prokop von Trumpf tritt zum 1. Januar 2016 die Nachfolge von Martin Kapp im VDW-Vorstand an, der sein Amt mit Beendigung der zweiten Amtszeit nach sechs Jahren niederlegt.
Mehr
Neue Technolgie
Gorilla-Glas-Technologie debütiert beim neuen Ford GT
Erstmals setzt Ford bei seinem Supersportle GT besonders hartes Gorilla-Glas bei Frontscheibe und Motorraum-Abdeckung ein. Das Teilte der Autobauer jetzt mit.
Mehr
Nach Fernsehbericht
Daimler weist Vorwurf von Abgasmanipulation scharf zurück
In ungewöhnlich scharfer Form hat Daimler Vorwürfe zurückgewiesen, bei Abgaswerten manipuliert zu haben. Dabei bezieht sich der Autobauer auf einen TV-Beitrag von Frontal 21 und droht mit rechtlichen Konsequenzen.
Mehr
Aktuelle Ausgabe der AUTOMOBIL PRODUKTION
Dieselkrise - wer gewinnt? Volvo hat früher und konsequenter als andere Hersteller auf die Elektrifizierung des Antriebsstrangs gesetzt. Trotzdem
triumphiert CEO Hakan Samuelsson nicht.
Außerdem:
ALP-Kongress 2015: Bühne frei für mehr Effizienz
Zukunft Interieur: Vernetzt, intuitiv und entspannend
Ausblick Fahrwerk: Digitial, mitdenkend
und deutlich leichter
Mehr
Das Automobilzulieferer-Handbuch 2015/2016 für Deutschland
• Zwei Handbücher mit Zugang zur Onlinedatenbank
• 1.000 Automotive-Unternehmen im Profil
• Alle wichtigen Daten und Adressen, Management sowie Produktionsprogramme
Mehr
Montage-Arbeitsplätze ganz einfach
Planen und konstruieren: barrierefreies Arbeiten in der Industrie
Präsentiert von der item Industrietechnik GmbH
Mehr
Greifersystem von FIPA für Automobilindustrie
FIPA rüstet Roboter im Spritzgussprozess mit Greifern aus
Automatisierungslösung präsentiert von FIPA GmbH
Mehr
Metalwork Elektrozylinder DC
Für einfache Anwendungen • Einfach, kompakt und preiswert • Zuverlässig und kostensparend
Präsentiert von Metal Work
Mehr
AUTOMOBIL PRODUKTION
Feedback
Senden Sie uns hier Ihre
Anregungen, Vorschläge
oder konstruktive Kritik
Feedback senden
Verlag
›  Mediadaten
›  Redaktion
›  Abo
Social Media
Hier mit uns vernetzen:
Hier können Sie diesen Newsletter abbestellen!
© 2015 AUTOMOBIL PRODUKTION
Impressum:
verlag moderne industrie GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191 125-0
Fax: 08191 125-304
info@mi-verlag.de
www.mi-verlag.de
HRB: 22121 Augsburg
USt-IdNr.: DE128664175
Geschäftsführung: Fabian Müller
Hinweise zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Deel deze nieuwsbrief op

© 2017