Was Apple morgen zeigen könnte, Banking per App auf dem Vormarsch, Papierbelege per App bei Versicherung einreichen.

1 maand geleden


Text only:



Was Apple morgen zeigen könnte.


Alljährlich lädt Apple zu seiner großen Präsentation ein, die Fanboys, Journalisten und Analysten mal mehr und mal weniger begeistert. Wie auch immer das Ergebnis ausfällt, beeindruckt das den Aktienkurs eher selten. Morgen ist es wieder soweit. Wir blicken tief in die Glaskugel, nachdem die Lese des Kaffeesatzes nicht recht zum Erfolg geführt hat.
weiterlesen bei mobilbranche.de
- Anzeige -
Ist das Thema der diesjährigen Dmexco das Versagen der Werbebranche?
Die Dmexco adressiert dieses Jahr erstmals die vielschichtigen Herausforderungen, denen sich Werbetreibende heute im Angesicht des massiven Werbedrucks und der neuen GDPR stellen müssen. Über Lösungen möchte Adikteev im Rahmen der Dmexco sprechen. Treffen Sie uns in Halle 7, D-047, oder vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten am 12./13.9.

- AUSGEWÄHLT -


Mobile Banking: Banking per App ist mittlerweile fast schon so beliebt wie das klassische Online Banking. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung der Innofact AG im Auftrag von Telefónica Deutschland, die letzte Woche auch schon kurz auf unserem Mobilisten-Talk in Berlin vorgestellt wurde. Das Unternehmen sieht sich mit seinem O2 Banking somit auf dem richtigen Weg. Dabei handelt es sich um ein Girokonto in Kooperation mit der Fidor Bank.
telefonica.de


Versicherungsapp: Die Münchener Verein Versicherungsgruppe bietet ab sofort die „MV RechnungsApp“ an. Damit können die Nutzer Papierbelege wie beispielsweise Rezepte, Verordnungen, Heil- und Kostenpläne via Smartphone fotografieren und elektronisch beim Versicherer einreichen. Durch den digitalen Prozess soll die Bearbeitung beschleunigt werden.
presseportal.de


Steuerbot: Die Haufe Group hat die Übernahme der Steuerbot GmbH bekanntgegeben. Deren bekannte gleichnamige App soll mit in das Angebot von Smartsteuer integriert werden. Smartsteuer ist eine rein Cloud-basierte Lösung für die Steuererklärung.
channelpartner.de


- Anzeige -
Der führende Drive-to-Store Marketing Partner - treffen Sie Bonial auf der dmexco 2018!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie mit unseren individualisierbaren Lösungen mehr Frequenz in Ihren Filialen und auf Ihrer Website erreichen können! Bonial verbindet seit 10 Jahren Shopper mit dem stationären Handel - jetzt mit personalisierten Angeboten und individuellen Kaufimpulsen. Sie möchten mehr darüber erfahren? Besuchen Sie uns in der Halle 6, Gang B/C an der Stand-Nr. 38/39. Wir freuen uns auf Sie!
Gern können Sie auch jetzt schon einen Termin vereinbaren!


Samsung hat in den USA ein neues Tracking-Gerät vorgestellt, mit dem sich beliebige Gegenstände per GPS orten lassen. Das handliche Device kann an der Laptoptasche, dem Schlüsselbund oder auch am Halsband eines Hundes befestigt werden. Per App wird der Nutzer dann auf Wunsch etwa darüber informiert, dass der Tracker eine bestimmte Zone verlässt.
mediapost.com


Mobile Marketing: Autor Tony Della Busa hat in seinem Beitrag 5 Strategien zusammengestellt, mit denen Händler über mobile Technologie ihre Verkäufe ankurbeln können. Dazu gehören u.a. Beteiligung der Kunden und auch Geofencing.
dealermarketing.com


- Anzeige -
iOS 12: Das verspricht das neue Betriebssystem
Morgen ist es soweit: Dann stellt Apple in Cupertino seine neuesten iPhones vor. Parallel mit den neuen Smartphones wird auch das neue Betriebssystem iOS 12 launchen. Wir von Appmatics haben uns die Beta-Version angesehen: Wir zeigen in unserem Blog, was iOS 12 verspricht und welche Möglichkeiten sich für Developer und User ergeben. Fünf Neuerungen haben es uns dabei besonders angetan!


- MITGEZÄHLT -


200: So viele neue Mobilfunkstandorte hat die Telekom in Betrieb genommen. Damit können nach Angaben des Unternehmens 160.000 zusätzliche Kunden auf das LTE-Netz des Carriers zugreifen.
telekom.com


- DA WAR NOCH WAS -


"Nichtstun ist die größte Hürde für Innovation, oder man wartet einfach darauf, dass die Innovation von selber kommt."


Richard Kelly, Chief Catalyst der Fung Academy, war Speaker auf der 68. Internationalen Handelstagung in Zürich.
gdi.ch


mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.




Sie erhalten den Newsletter an die Adresse: newsletter@newslettercollector.com
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß Paragraph 10 Absatz 3 MDStV:
Florian Treiß (treiss@mobilbranche.de), Käthe-Kollwitz-Str. 35, 04109 Leipzig
Impressum | Datenschutzerklärung
Mit freundlicher Unterstützung der AGNITAS AG - Ihr Partner für E-Mail & Marketing Automation


Mobilbranche.de

Categorieën: Internet
Leeftijd: 14 t/m 18 jaar 19 t/m 30 jaar 31 t/m 64 jaar 65 jaar en ouder

Deel deze nieuwsbrief op

© 2018